News

Grand Casino Aš: Deals beenden den Queens Cup und das Saturday Night Fever

Richtig voll war es am gestrigen Samstag beim € 60.000 GTD Herzdamen Festival im Grand Casino Aš. Sowohl der € 150 Queens Cup, als auch das € 70 Saturday Night Fever wurden schließlich mit einem Deal entschieden.

Der € 150 Queens Cup war das Highlight am Wochenende, € 30.000 Preisgeld garantierte man hier. Mit 50.000 Chips und 25 Minuten Levels konnte man sich auf ein feines Deepstack Turnier freuen. 225 Spieler fanden daran Gefallen, weitere 91 Re-Entries kamen hinzu und so lagen € 43.065 im Preisgeldtopf. Die Top 35 Plätze waren bezahlt, wobei der Min-Cash mit € 279 noch recht klein war. Für die Top Platzierungen gab es aber fette Preisgelder, ein Deal zu viert entschied das Turnier. Nachdem Minnie Mouse auf Rang 5 (€ 2.683) ausgeschieden war, wurde gedealt und „Schorty82“ konnte sich über den Sieg und € 5.982 freuen. Michael Bachner )€ 5.796),Lona (€ 5.462) und Jiri Klindera (€ 4.988) landeten auf den Plätzen 2 bis 4.

Rang Name Nation Preisgeld
1. „Schorty82“  GER 5.982 €
2. Bacher Michael GER 5.796 €
3. „Lona“ GER 5.462 €
4. Klindera Jiri CZE 4.988 €
5. „Minnie Mouse“ GER 2.683 €
6. Root Dennis GER 2.153 €
7. „Zero Cool“ GER 1.722 €
8. Tahirovic Robert GER 1.356 €
9. Pauling Tobias GER 1.076 €
10. Kacprzak Marcin GER 839 €
11. „Zippontb“ GER 839 €
12. „Mitch“  GER 839 €
13. Wagner Desiree GER 645 €
14. „Edgardoo“ GER 645 €
15. Havlicek Vlastimil CZE 645 €
16. Westermann Felisa GER 538 €
17. „Megalodon“ GER 538 €
18. Schmidt Willi GER 538 €
19. „Oli180“ GER 430 €
20. „Modi“ GER 430 €
21. Beyer Tim GER  430 €
22. Schuerer Alexander GER 387 €
23. „Prince Nemo“ GER 387 €
24. „Zappi GER“ 387 €
25. „Susanne“ GER 344 €
26. „Victor B.“ GER 344 €
27. Vachal Daniel GER 344 €
28. Froehlich Joerg GER 301 €
29. „McChrisL“ GER 301 €
30. „Marco“ GER 301 €
31. „Andre“ GER 279 €
32. Kaan Aydin GER 279 €
33. Tarhan Aydin GER 279 €
34. „Oskar“  GER 279 €
35. Schmidt Manue GER 279 €

Am Abend sorgte das € 70 Saturday Night Fever für Abwechslung und die war auch sehr willkommen. Für das Buy-In erhielt man 20.000 Chips, die Blinds wurden alle 20 Minuten erhöht. 145 Spieler kauften sich ein, 53 Mal wurde nachgelegt und so lagen nicht nur die garantierten € 7.000, sondern gleich € 12.474 im Pot. Die Top 21 waren bezahlt, es gab hier aber einen Bubble Deal. Die Siegprämie wurde auch bei diesem Turnier nicht voll ausgespielt, im Heads-up einigte man sich auf eine Teilung. Timo Paul holte den Sieg für € 2.478, His4ierness23 erhielt mit € 2.475 für Platz 2 nicht viel weniger. Erwähnt werden muss hier aber natürlich wieder die herausragende und unvorstellbare Leistung von Konstantin Karras, dem gestern aber auf Rang 5 die Luft ausging. Gerüchten zufolge hat er sich selbst ins Koma getrashtalkt.

 .

Rang Name Nation Preisgeld
1. „Timo Paul“  GER 2.478 €
2. „His4ierness23“ GER 2.475 €
3. Schmidt Niklas GER 1.320 €
4. „Phönix“ GER 1.029 €
5. Karras Konstantin GER  767 €
6. „Knöpfchien“ GER 623 €
7. „Tassilo“ GER 498 €
8. Kierdorf Sylvia GER 392 €
9. Bartoschk Fabian GER 311 €
10. Hornig Martin GER 261 €
11. Weller Anja GER 261 €
12. „Big Daddy“ GER 261 €
13. „Miruška“ CZE 224 €
14. „Haby51“ CZE 224 €
15. Hohorst Jan GER 224 €
16. „Bitcoinmax“ GER 187 €
17. „KK“ CZE 187 €
18. Hohorst Gunnar GER 187 €
19. Lakatos Robert CZE 155 €
20. „Huriccane“ GER 155 €
21. Wetzel Timo GER 155 €
22. „MMK“  GER  100 €

Heute  wird auch noch ein wenig gepokert, zunächst wird aber zum Sektfrühstück geladen. Um 13 Uhr kann man sich beim € 50 Queens Tea Time die Zeit vertreiben, um 15 Uhr warten beim Dealers Choice (PLO/NLH) noch € 2.000 GTD. Alles zum Pokerangebot im GCA gibt es natürlich auf grandcasinoas.eu. Schaut immer wieder in der Facebook Gruppe vorbei und bleibt auf dem Laufenden.

 

 

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments