News

Grand Casino Aš: Deals beenden die Poker Belgique Masters

€ 108.180 Preispool sind es beim  € 180 + 20 Main Event der Poker Belgique Masters im Grand Casino Aš geworden, nach einem Deal zu fünft ging der Deutsche PBK mit € 11.816 Preisgeld nach Hause.

Zunächst ging es gestern, den 31. Oktober, noch in den Turbo Flight. der noch 101 Entries (73/28) brachte. So wurden insgesamt 448 Starter und 153 Re-Entries verzeichnet und die € 100.000 Preisgeldgarantie wurde locker übertroffen. € 108.180 landeten im Pot und die Top 62 Plätze waren bezahlt. Am Nachmittag ging es für alle verbliebenen Spieler mit 40 Minuten Levels ins Finale, das erste Ziel waren eben die 62 Geldränge, die € 430 als Min-Cash sicherten. 

Einige der belgischen Gäste hatten es ins Geld geschafft, ganz vorne konnten sie dann nicht mitmischen. Antoine Maindiaux schied als bester Belgier auf Rang 8 aus. Die letzten fünf einigten sich auf einen Deal, der schließlich den Sieg für Deutschland brachte. PBK war der Chipleader und konnte sich so über € 11.816 freuen.

Rang Name Nation Preisgeld
1.  PBK Ger   11.816 €
2.  Havel Jiri Cze   11.663 €
3.  Gosťa777 Cze  11.576 €
4.  Bibi  Ger   11.245 €
5.  JohnSM  Ger   11.018 €
6.  Kemter Marcus  Ger   4.976 €
7.  Anthony Alexis Fra   3.895 €
8.  Maindiaux Antoine Bel   2.866 €
9.  Ceglarek Gregor  Ger   2.271 €
10.  Stephan  Ger   1.730 €
11. Charlier Xavier Bel   1.730 €
12.  Tran Tuan Thanh Bel  1.730 €
13.  Achilles  Ger   1.245 €
14.  Sehitaj Tasho Alb   1.245 €
15.  Klindera Jiri Cze   1.245 €
16.  Cipro Rou  1.054 €
17.  Mr.Funzz  Ger   1.054 €
18.  Pollina Giuseppe Ita   1.054 €
19.  Crapanzano Salvatore Ita   920 €
20.  Van Helsing  Ger   920 €
21.  Oggiano Dimitri Fra   920 €
22.  Colson Martine Bel   811 €
23.  Jeaqn Pol C Nicolas Bel   811 €
24.  Gibon Alexis Fra   811 €
25.  Robin Cornet Bel   703 €
26.  Karlovarský Král Cze   703 €
27.  Schelli  Ger   703 €
28.  ScarFace  Ger   622 €
29.  The Blade  Ger   622 €
30.  Perscheid Ralf  Ger   622 €
31. De Leonardis Christopher Bel  567 €
32.  Zill Lutz   Ger   567 €
33.  Mikael BeJay  Bel   567 €
34.  Salami Stampfer Sui   567 €
35.  El Barto  Ger   567 €
36.  Falballa  Ger  567 €
37. Kyrath Thorsten Ger  513 €
38. Haube Sylvian Bel   513 €
39. Chaner 22 Ger  513 €
40. Evers Holger Ger  513 €
41. Lion King Pl  513 €
42. Suited Ger  513 €
43. Gargamel Ger  513 €
44. Hulec Lukas Cze  513 €
45. Englebert Brune Bel  513 €
46. Bgs58 Ger  460 €
47. Verlinde Damase Bel   460 €
48. Helmuth Lars Ger  460 €
49. Franz Ger  460 €
50. Hofmann Mario Ger  460 €
51.  Majk Ger  460 €
52.  Mint Ger  460 €
53. Milky Mike Bel   460 €
54. Gschwendtner Uwe Ger  460 €
55. Pelletschek Karel Cze   430 €
56. Siebtroth Marc Ger  430 €
57. Petere Ger  430 €
58. Ruso Patrik Cze   430 €
59. Cougneau Gregory Fra   430 €
60. Riouch Majid Bel   430 €
61. Heinrich Nico Ger  430 €
62. Schmitzi Ger  430 €

 

Als Side Event stand noch die PB Championship an, hier ging es mit € 70 + 10 Buy-In um mindestens € 10.000, gespielt wurde mit 30.000 Chips und 25 Minuten Levels. Auch hier wurde die Preisgeldgarantie mit 150 Teilnehmern und noch 57 Re-Entries deutlich übertroffen, € 14.490 wurden auf die Top 23 Pätze aufgeteilt. Wie auch beim Main Event wurde hier nicht bis ganz zum Ende gespielt, ein Deal entschied auch das letzte Turnier der Poker Belgique Masters. Der Sieg ging aber auch nicht nach Belgien, „Shorty“  aus Deutschland konnte sich über die Trophäe und € 2.500 freuen.

Rang Name Nation Preisgeld
 Shorty Ger  2.500 €
 2   Hubert Luigi Bel   1.355 €
 Gargamel Ger  1.355 €
 Petrovic Zlatko Cro   1.355 €
 Thirion Eric Bel  1.355 €
 Caball Cze   1.355 €
 Heinrich Nico Ger  1.355 €
 Rose Rene Ger  456 €
 Biene Maja Ger  362 €
10   El Barto Ger  289 €
11  Verzele-Collart Christine Bel   289 €
12   Mitch Ger  289 €
13   Brudi Ger  246 €
14   Moreci Gaetano Bel   246 €
15   Norbert Ger  246 €
16   Devillers Denis Bel   210 €
17   Humbert Mathieu   Fra   210 €
18   Toti1611 Ger  210 €
19   Anrope Ger  173 €
20   Top Gerter Ger  173 €
21   ScarFace Ger  173 €
22   Riouch Majid Ger  144 €
23   Englebert Brune Ger  144 €

 

Ohne Verschnaufpause steht im GCA gleich das nächste Poker Highlight an, GRND Live 2021 ist angesagt. Von 4. bis 7. November kommt Team PokerStars Pro Felix „xflixx“ Schneiders mit seiner GRND Community. Viele Anmeldungen liegen schon vor und deshalb der dringende Hinweis, dass Ihr vorab Eure Tickets reserviert. Infos zum kompletten GCA Poker Angebot findet Ihr am aktuellesten auf der neuen Facebook Seite GCA Poker bzw. der Facebook Gruppe,  Details gibt es natürlich auch auf grandcasinoas.eu, wo Ihr auch die Möglichkeit habt, Euch anzumelden.

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments