News

Grand Casino Aš: Funbaer führt beim Fifty Grand, Daltons16 holt das 5k Side Event

Hochbetrieb herrschte gestern, den 2. Februar, an den Tischen im Grand Casino Aš. Zwei Flights beim € 50.000 GTD Fifty Grand standen auf dem Turnierplan, außerdem gab es noch das € 5.000 GTD Saturday Side Event.

Chipleader Tag 1B – Dominik Mudra

Der zweite Flight beim € 90 + 10 Fifty Grand sollte der größte werden. 151 Spieler nahmen an den Tischen Platz, die Re-Entry Option wurde gleich 75 Mal genutzt. Während hier mit 50.000 Chips und 30 Minuten Levels gespielt wurde, gab es beim Turbo Flight am Abend nur 15 Minuten Levels. Aber auch hier fanden sich 52 Spieler an den Tischen ein, 14 Mal wurde noch nachgekauft. Insgesamt stehen vor dem letzten Turboflight damit 496 Entries (358/138) zu Buche und die € 50.000 Preispoolgarantie ist in Schlagdistanz.

55 bzw. 20 Spieler konnten sich gestern für das Finale qualifizieren. Dominik Mudra holte sich den Tagessieg an Tag 1B mit 447.500 Chips, „Poolboy98“ sicherte sich die Führung in Flight 1C mit 441.000 Chips. Beide kamen aber nicht an die Chipleader von Tag 1A heran und so liegt Funbaer mit seinen 748.000 Chips noch immer klar vorne. Insgesamt sind es 124 Spieler, die für den Finaltag qualifiziert sind, aber es kommt ja noch der Turbo Flight, der heute um 11 Uhr mit 8 Minuten Levels gestartet wird.

Um 14 Uhr geht es bei den Blinds 2.500/5.000 in den Finaltag, die Leveldauer erhöht sich auf 40 Minuten. Außerdem gibt es heute wie auch schon gestern ein € 5.000 GTD Side Event. Für € 54 + 6 ist man beim Fifty Grand Shutdown um 17 Uhr mit dabei, gespielt wird mit 30.000 Chips und 15 Minuten Levels.

Infos unter grandcasinoas.eu.

Rang Name Vorname Chipcount Flight
1 Funbaer   748.000 1A
2 Schmidt Heiko 558.000 1A
3 Snovický René 543.000 1A
4 Mudra Dominik 447.500 1B
5 Poolboy98   441.000 1C
6 Keller Rene 426.500 1A
7 Lohnitz Hajnalka 416.500 1B
8 Gino   416.000 1B
9 Dertli Dario 389.500 1B
10 Matejka Dominik 375.000 1A
11 Messerle Stanislav 374.500 1B
12 Puljak Mario 355.000 1B
13 Kalašová Andrea 347.500 1B
14 Dehling Frederic 340.000 1B
15 Ipfelkofer Heribet 339.000 1B
16 Stumpf   339.000 1A
17 Bayreuther Alexander 332.500 1A
18 Gutzeit Michael 323.000 1A
19 Tobořík Jaromír 309.000 1A
20 Schell Viktor 306.500 1B
21 Michael aus Gera   301.500 1B
22 Miller Jermain 300.000 1B
23 Bär Thomas 295.500 1C
24 Ruso Patrik 293.000 1C
25 Hospodka Karel 292.500 1B
26 Joite Uwe 289.500 1B
27 Grassler Manuel 287.000 1B
28 Parade Uwe 285.000 1A
29 Mazur Jiří 285.000 1A
30 Hepper Benjamin 284.500 1B
31 Rieger Stephan 281.000 1B
32 Zwerg   279.500 1B
33 Nickelby   269.500 1A
34 Funz   252.500 1B
35 Lippert Michael 250.000 1A
36 Baumann Christian 241.000 1A
37 Oli180   240.500 1B
38 Weiss Martin 231.000 1A
39 Scheffler Nicole 229.000 1A
40 Squadouche   226.000 1B
41 Kornau Frank 223.500 1B
42 Buschock   221.000 1B
43 Králová Alena 219.000 1A
44 Kohlemann Timo 212.500 1C
45 Krasný Jan 212.000 1A
46 Fugmann Alexander 211.000 1A
47 Clever11   201.000 1C
48 Svoboda Tomáš 199.500 1A
49 Dütz Christoph 198.000 1B
50 Anel   194.500 1B
51 Ebersteiner Simon 192.000 1B
52 Krnac Jan 191.000 1B
53 Götz Libor 190.000 1B
54 Brix Nicol 183.000 1C
55 Pelletschek Karel 182.500 1A
56 Vengring Antal 182.500 1A
57 Českolipský princ   180.000 1B
58 Doupromillo   178.500 1A
59 Alecsandru Petre-Orban 178.000 1B
60 Heinrich Nico 178.000 1C
61 The Blade   176.500 1C
62 Bärtl Bernhard 176.000 1A
63 Petrželka Michal 174.500 1A
64 Wettengl Thomas 173.500 1A
65 Dütz Maximilian 172.000 1B
66 Daltons16   169.000 1B
67 Stockner Radek 169.000 1A
68 Patera Radek 169.000 1A
69 McChrisL   165.500 1A
70 Peukert Marcel 165.000 1A
71 Jopi   161.000 1A
72 Scheffler Sebastian 159.500 1B
73 MMK   159.000 1A
74 Harekrishna   154.500 1B
75 Laurenz Hirt 153.000 1A
76 Panoch Radek 152.000 1B
77 Szekeres Carsten 151.000 1A
78 Richi   147.500 1C
79 Lässig Salvatore 147.500 1A
80 Kabaši David 145.000 1B
81 Kalicher Michal 145.000 1C
82 Lucky   141.500 1C
83 Jon Jay   141.000 1A
84 Köydem   138.500 1A
85 Milde Wolfgang 138.500 1A
86 Altenburg Wolfgang 134.000 1B
87 Falář Michal 132.000 1B
88 Seth Gecco   130.500 1B
89 Rakouš Petr 130.500 1A
90 Schmucker Manuel 127.500 1A
91 Hellmuth Lars 127.500 1A
92 Delete   127.000 1B
93 Batsch Michael 126.000 1C
94 Tompai Jozsef 122.500 1B
95 Matejka Marko 122.500 1C
96 Novotný Lukáš 118.500 1B
97 Butch Kory   118.500 1A
98 Fulka Martin 116.500 1A
99 Der Einäugige   116.000 1B
100 Richter Ronny 116.000 1A
101 Bárta Martin 113.500 1B
102 Kodlin Rene 112.500 1B
103 “Tom Fénix“ 111.500 1C
104 Kyriakidis Anastasios 111.000 1A
105 Wiekert Jens 108.500 1C
106 Haase Tobias 100.500 1C
107 Störmer Philip 97.500 1B
108 Skiny Grand   96.000 1B
109 Maucher Matthias 94.000 1A
110 „Rossomaha“   93.500 1C
111 Fröhlich Jörg 92.000 1B
112 Eichhorn Kevin 91.500 1C
113 Sahler Michael 90.500 1A
114 Kramer Guido 89.000 1B
115 Last Rene 78.000 1B
116 Martan Dominik 74.000 1C
117 Troňa   68.000 1B
118 Tompai Jozsef 67.000 1A
119 Barchenwitz Susy 58.000 1C
120 Heinrich Nico 56.500 1B
121 Mister Schach   55.500 1B
122 Liesk Alex 45.000 1A
123 Specter   40.500 1B
124 Sedlak Lukas 40.500 1B

 

Als Side Event gab es gestern auch das € 54 + 6 Saturday Side Event. € 5.000 waren als Preispool garantiert, mit 83 Teilnehmern und 17 Re-Entries lagen dann aber € 5.400 im Pot. Die Top 13 Plätze wurden bezahlt, gespielt wurde mit 20.000 Chips und 20 Minuten Levels. Während es für Magic Man beim Min-Cash blieb, teilten man am Ende zu viert den Sieg. Offizieller Sieger für € 959 wurde „Daltons16“, „Don Promillo“ als Shortstack konnte noch € 797 mitnehmen.

oznor
Rang Name Preisgeld
1 Daltons16 959 €
2 Lohse Johny 957 €
3 Mätze 947 €
4 Don Promillo 797 €
5 Sievert Clemens 390 €
6 Kablan Yüksel 310 €
7 Hamata Maximilian 240 €
8 Krásný Jan 180 €
9 Checkblind 140 €
10 Werner 120 €
11 Zeren Metin 120 €
12 Sahler Michael 120 €
13 Magic Man 558 120 €

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments