News

Grand Casino Aš: Guter Start ins Fifty Grand

€ 50.000 GTD warten beim Fifty Grand im Grand Casino Aš an diesem Wochenende. Gestern, den 1. Februar, fiel der Startschuss beim € 90 + 10 No Limit Hold’em Turnier und mit 214 Entries gab es einen guten Auftakt. „Funbaer“ ist der erste Chipleader.

Für nur € 90 + 10 Buy-In um garantierte € 50.000 zu spielen kann sich sehen lassen und den Spielern gefällt es. So nahmen gestern bereits 155 Spieler an den Tischen Platz und gingen mit 50.000 Chips und 30 Minuten Levels in den Pokerabend. Zwei Re-Entries waren pro Spieler erlaubt und 59 Mal wurde dann auch nachgekauft. Mit 214 Entries im ersten Flight stehen die Vorzeichen, die Preispool Garantie zu erreichen auf jeden Fall schon sehr gut.

Am Ende des Tages waren es schließlich noch 49 Spieler, die Chips eintüten konnten. „Funbaer“ hatte sich mit 748.000 Chips die doch recht klare Führung gesichert. Der Tscheche Dominik Matejka, der beim WSOP Europe Main Event Rang 10 erreicht hatte, war ebenfallsa m Start und konnte sich als einer der Big Stacks ins Finale spielen.

Das Finale startet am Sonntag um 14 Uhr bei den Blinds 2.500/5.000, die Leveldauer beträgt dann 40 Minuten. Bei einem aktuell Average von knapp 220.000 bleibt hier noch viel Spielraum um die Geldränge.

Heute geht es aber zunächst um 14 Uhr in Tag 1B. Zuvor kann man ab 11 Uhr sein Glück beim € 25 Turbo Satellite versuchen, bei dem fünf Tickets garantiert sich. Um 23 Uhr gibt es dann noch den Turbo Flight 1C, bei dem mit 15 Minuten Blinds gespielt wird. Die allerletzte Chance, sich für das Finale zu qualifizieren, hat man morgen früh um 11 Uhr beim Hyper Turbo Flight, der mit 8 Minuten Levels gespielt wird.

Wer beim Fifty Grand heute nicht (mehr) dabei ist oder schon für das Finale qualifiziert ist, kann sich beim € 60 Saturday Side ab 20 Uhr die Zeit vertreiben. Gespielt wird hier mit 20.000 Chips und 20 Minuten Levels, € 5.000 liegen garantiert im Pot.

Alle Details rund um das Fifty Grand gibt es unter grandcasinoas.eu.

Chipcount Tag 1A:

Rang Name Vorname Chipcount
1 Funbaer   748.000
2 Schmidt Heiko 558.000
3 Snovický René 543.000
4 Keller Rene 426.500
5 Matejka Dominik 375.000
6 Stumpf   339.000
7 Bayreuther Alexander 332.500
8 Gutzeit Michael 323.000
9 Tobořík Jaromír 309.000
10 Parade Uwe 285.000
11 Mazur Jiří 285.000
12 Nickelby   269.500
13 Lippert Michael 250.000
14 Baumann Christian 241.000
15 Weiss Martin 231.000
16 Scheffler Nicole 229.000
17 Králová Alena 219.000
18 Krasný Jan 212.000
19 Fugmann Alexander 211.000
20 Svoboda Tomáš 199.500
21 Pelletschek Karel 182.500
22 Vengring Antal 182.500
23 Doupromillo   178.500
24 Bärtl Bernhard 176.000
25 Petrželka Michal 174.500
26 Wettengl Thomas 173.500
27 Stockner Radek 169.000
28 Patera Radek 169.000
29 McChrisL   165.500
30 Peukert Marcel 165.000
31 Jopi   161.000
32 MMK   159.000
33 Laurenz Hirt 153.000
34 Szekeres Carsten 151.000
35 Lässig Salvatore 147.500
36 Jon Jay   141.000
37 Köydem   138.500
38 Milde Wolfgang 138.500
39 Rakouš Petr 130.500
40 Schmucker Manuel 127.500
41 Hellmuth Lars 127.500
42 Butch Kory   118.500
43 Fulka Martin 116.500
44 Richter Ronny 116.000
45 Kyriakidis Anastasios 111.000
46 Maucher Matthias 94.000
47 Sahler Michael 90.500
48 Tompai Jozsef 67.000
49 Liesk Alex 45.000


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments