Turnierergebnisse - Tschechien

Grand Casino Aš: Michael Emde bleibt vorne beim Diamond Cup

0

Die Starttage beim € 50.000 GTD Diamond Cup im Grand Casino Aš sind gespielt, aber auch zum Start des Finaltges um 14 Uhr kann man noch ins € 99 + 11 No Limit Hold’em Turnier einsteigen. Aktuell stehen 330 Entries zu Buche, 117 qualifizierten sich für das Finale.

Gestern, den 17. August, wurde zu Tag 1B und am Abend zum Turbo Flight 1C geladen. 109 Entries waren es an Tag 1A gewesen, gestern gingen 123 Spieler beim zweiten regulären Flight an den Start. 57 Mal wurde noch nachgelegt. Dieser Flight wurde mit 100.000 Chips und 30 Minuten Levels gespielt, am Abend gab es noch den Turbo Heat mit halber Levelzeit. Auch hier nahmen noch 31 Spieler an den Tischen Platz, weitere zehn Re-Entries kamen dazu. Insgesamt sind es damit 330 Entries (231/99), die bislang ihr Glück versucht haben.

Erfolgreich waren aber bislang nur 117 Spieler. Gestern konnten 65 bzw. 20 Spieler die beiden Flights erfolgreich beenden. An den Chipleader von Tag 1A, Michael Emde, kam niemand heran. Maful holte den Tagessieg in Flight 1B, Maximilian Duetz in Tag 1C.

Für die Spieler geht es heute um 14 Uhr ins Finale, die Leveldauer steigt auf 40 Minuten. Die Late Reg ist noch möglich und sicherlich wird noch der ein oder andere sein Glück versuchen. Außerdem steht heute auch um 17 Uhr noch der Final Cut mit €45 + 5 Buy-In auf dem Programm, € 4.000 sind als Preisgeld garantiert. Alle Infos findet Ihr unter grandcasinoas.eu.

Rang Name Vorname Chipcount Flight
1 Emde Mike 660.000 1A
2 „RG1970“   649.000 1A
3 Ludwar Nico 629.000 1A
4 „Maful“   606.000 1B
5 „Robert“   599.000 1A
6 Rychetský Lukáš 581.000 1A
7 Nguyen Quang Giam 570.000 1A
8 Brockmann Hendrik 547.000 1B
9 Duetz Maximilian 531.000 1C
10 „Cenci“   528.000 1B
11 Šíma Petr 526.000 1B
12 „Cinipulk“   516.000 1B
13 Noth Stephan 501.000 1A
14 Vagai Mikulas 496.000 1B
15 Cakiroglu Mustafa 485.000 1C
16 „Dohny“   478.000 1B
17 Pelletschek Karel 466.000 1B
18 Barták Roman 465.000 1B
19 Kučera Martin 456.000 1A
20 Stariat Jan 447.000 1B
21 Ruzicka Martin 444.000 1B
22 „Daltons16“   437.000 1C
23 Roubal Tomáš 436.000 1A
24 Dytrt Ludek 434.000 1A
25 Ondo Roman 432.000 1A
26 Greizinger Martin 426.000 1B
27 „Jessi“   418.000 1B
28 „MM558“   412.000 1A
29 Soukup Marek 409.000 1B
30 „Nickelby“   406.000 1B
31 „Lucky“   405.000 1B
32 Götz Libor 389.000 1A
33 Heinrich Nico 388.000 1C
34 Pelczynski Beate 380.000 1B
35 Szamiteit Sven 376.000 1B
36 „Shorshi“   364.000 1C
37 Nattke Ralf 363.000 1B
38 „Hurricane“   359.000 1A
39 „Cataleya“   347.000 1B
40 „Šárka“   343.000 1B
41 Novotný Jaroslav 341.000 1A
42 Svoboda Jiří 337.000 1A
43 „Pather“   324.000 1B
44 Laun Christian 313.000 1B
45 Hovhannes Asatrjan 307.000 1A
46 Hantak Adam 299.000 1B
47 „Berndexx“   297.000 1B
48 „Aze“   292.000 1B
49 Smitek Jiří 290.000 1B
50 „Wotal“   286.000 1A
51 Berezsnai György 286.000 1B
52 „Jon-Jay“   283.000 1B
53 Stangl Erwin 279.000 1A
54 Kopecký Arnošt 277.000 1A
55 Rossbach Mandy 277.000 1B
56 Gutzeit Michael 270.000 1A
57 „CheckBlind“   269.000 1A
58 Hospodka Karel 263.000 1B
59 Lastering Paolo 259.000 1B
60 Tareq Yar 247.000 1B
61 Ulrich Sebastian 243.000 1B
62 Haase Tobias 242.000 1B
63 „Pavel S.“ 242.000 1B
64 Matejka Marko 239.000 1B
65 Simna David 236.000 1C
66 „Esperanto“   231.000 1B
67 Rakovan Slavomír 224.000 1A
68 „Beedark79“   221.000 1B
69 Matejka Dominik 211.000 1B
70 „Just Luck 1338“   207.000 1B
71 Knebel Markus 202.000 1B
72 Bauer Siegfried 200.000 1A
73 Hufenrouter Thomas 198.000 1B
74 „Crocodile“   193.000 1C
75 Schmidt Domingo 192.000 1B
76 „ACC“   190.000 1A
77 Schmidt Manuel 190.000 1B
78 Falář Michal 189.000 1B
79 „Oschi“   186.000 1B
80 Lützeler Robert 186.000 1B
81 Hajek Simon 176.000 1C
82 „Zero Cool“   175.000 1B
83 Wenke Peter 175.000 1B
84 Göble Daniel 170.000 1A
85 Havel Jiri 166.000 1B
86 „Cersei“   162.000 1A
87 Gostencnik Frantisek 161.000 1B
88 Knebel Monika 160.000 1C
89 Hertel Robert 154.000 1B
90 Habla Alexander 150.000 1A
91 Birinci Pirali 150.000 1B
92 Hadzagic Midhat 144.000 1C
93 Schmidt Heiko 141.000 1A
94 Šíma Miroslav 139.000 1B
95 Kluková Lucie 135.000 1A
96 Mihalic Matija 133.000 1B
97 Mueller Joerg 126.000 1C
98 Faust Michael 123.000 1B
99 Baginski Carsten 121.000 1C
100 Brix Nicol 117.000 1C
101 Sieber Stephan 117.000 1C
102 Kambouris Antonius 115.000 1B
103 Stecher Ronny 110.000 1C
104 Draxler Corom Eugeniu 110.000 1C
105 Seybold Juergen 110.000 1B
106 Huber Karin 106.000 1B
107 Karwatzky Ralf 104.000 1C
108 Schultze Bjoern 90.000 1B
109 Eberitsch Karl Heinz 88.000 1B
110 Rauscher Stefan 84.000 1B
111 Baertl Bernhard 82.000 1C
112 „Just Luck 1338“   74.000 1A
113 Mahler Alexander 74.000 1C
114 Ebert Harald 72.000 1B
115 Uwe Simon 42.000 1B
116 Jelinek Adam 25.000 1C
117 Dorn Rene 2.000 1A

Als Side Event gab es gestern das € 54 + 6 Saturday Brilliant. 58 Starter und 20 Re-Entries langten nicht, um die Preisgeldgarantie von € 5.000 zu erreichen. Gespielt wurde mit 20.000 Chips und 20 Minuten Levels. Der Sieg wurde hier nicht ausgespielt, die letzten fünf einigten sich auf einen Deal. Dieser brachte MMK offiziell den Sieg für € 895.

Rang Name Preisgeld
1 MMK 895 €
2 Birinci Pirali 882 €
3 Quiner Sascha 881 €
4 Schmidt Manuel 678 €
5 Jopi 638 €
6 Dima Gabriel 327 €
7 Grassler Manuel 265 €
8 Jon-Jay 202 €
9 Rossomaha 152 €
10 Hertwig Andreas 80 €

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT