News

Grand Casino Aš: Michaela Evers und Marc Gork siegen beim Herzdamen Festival

Das € 60.000 GTD Herzdamen Festival im Grand Casino Aš läuft und auch gestern, den 13. August, gab es volle Tische und jede Menge Pokerspaß. Michaela Evers siegte beim € 70 Queens Bounty, Marc Gork holte das € 250 Royal Class.

Das größere Turnier gestern war das günstigere € 43 + 20 + 7 Queens Bounty. Hier wurde mit 20.000 Chips und 20 Minuten Levels gespielt, für jeden Spieler, den man aus dem Turnier beförderte, gab es € 20 Kopfgeld. Mit 129  StarterInnen und 36 Re-Entries lagen gleich € 11.550 im Pot. € 7.095 wurden auf die Geldränge verteilt, € 3.300 wurden als Bounties ausbezahlt. Die Top 19 Spieler konnten sich über Geld freuen, am Ende wurde aber die Siegprämie nicht ganz ausgespielt. Zu viert einigte man sich auf einen Deal, bei dem sich Michaela Evers im letzten Flip den Sieg für € 1.125 und die Trophäe sichern konnte. Michaela und Holger Evers sind die Besitzer von Evers Pokertische, sie versorgen die Community mit hochwertigen Pokertischen. Gerne könnt Ihr Euch auch in deren Shop umschauen.

 

Rang Name Nation Preisgeld
1. Evers Michaela GER 1.125 €
2. Evers Holger GER 1.111 €
3. Rychetský Lukáš CZE 1.064 €
4. „Oli180“ GER 1.028 €
5. Hecht Alexander GER 443 €
6. Wagner Desiree GER 354 €
7. „Max“ GER 283 €
8. Wissel Juergen GER 223 €
9. Pauling Tobias GER 177 €
10. Schwarz Alexandra GER  152 €
11. Ebers Christian GER 152 €
12. Wilke David GER 152 €
13. Baur Manuel GER 131 €
14. Beyer Tim GER  131 €
15. Neumann Julian GER 131 €
16. „Schorty82“ GER 113 €
17. „Mona“  GER 113 €
18. Goebel Josefine GER 113 €
19. „Keloba“ GER 100 €

 

Am Abend stand auch das € 230 + 20 Royal Class, das High Roller Event des Festivals auf dem Programm. Gespielt wurde hier mit 100.000 Chips und 20 Minuten Levels, € 10.000 waren garantiert. Mit 75 Startern und noch 19 Re-Entries wurde die Preisgeldgarantie aber auch hier deutlich übertroffen, € 21.620 landeten im Pot, die Top 11 Plätze waren bezahlt. Das Feld war hier doch sehr prominent besetzt, Maureen Bloechlinger, die Schweizer Vorzeige-Herzdame, konnte dabei Rang 7  für € 972 erobern, nach ihr verließ Felix „xflixx“ Schneiders den Tisch (€ 1.243). Zu viert gab es einen Deal, bei dem schließlich Marc Gork mit deutlich weniger Kopfbehaarung aber umso mehr Gesichtsbehaarung als man ihn in Erinnerung hat, mit € 4.020 als Sieger vom Tisch ging.

 

Rang Name Nation Preisgeld
1. Gork Marc  GER 4.020 €
2. „Doubble“ GER 4.175 €
3. Doetsch Marc GER 3.700 €
4. Birinci Pirali GER 3.585 €
5. Martan Dominik CZE 1.567 €
6. „Xflixx“ GER 1.243 €
7. Bloechlinger Maureen CHE 972 €
8. Kretschmann Christopher GER 756 €
9. Rieche Kai GER 594 €
10. Wendt Steven GER 504 €
11. „King Ralf 58“ GER 504 €

 

Der Vollständigkeit halber sei auch das € 50 Queens Turbo für die Frühaufsteher erwähnt. Immerhin 32 Spieler waren schon früh an den Tischen und gingen mit 15.000 Chips und 15 Minuten Levels in einen unterhaltsamen Pokernachmittag. € 1.665 landeten so im Pot, Minnie Maus holte sich den Sieg und freute sich über € 499.

Rang Name Preisgeld
1 „Minnie Mouse“ 499 €
2 Tarhan Aydin 482 €
3 Hoffmann Sven 289 €
4 Roehling Tasja 206 €
5 Wendt Steven 149 €
6 Neumann Jan 50 €

 

Heute um 14 Uhr steht das Main Event, der € 150 Queens Cup an. Mit 50.000 Chips und 25 Minuten Levels darf man sich hier auf ein feines Deepstack Turnier freuen. Für Abwechslung sorgt am Abend auch das € 70 Saturday Night Fever (€ 7.000 GTD).  Alles zum Pokerangebot im GCA gibt es natürlich auf grandcasinoas.eu. Schaut immer wieder in der Facebook Gruppe vorbei und bleibt auf dem Laufenden.

 

 

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments