News

Grand Casino Aš: Poker Giants Festival eröffnet das Pokerjahr 2023

Das Grand Casino Aš startet mit einer Premiere ins neue Pokerjahr. Von 5. bis 8. Januar sind Poker Giants, der Sachpreis-Turnierveranstalter aus dem Norden Deutschlands, zu Gast.

Das Pokerteam des GCA

2022 gab es im GCA 22 Festivals, mehr als € 3,8 Millionen an Preisgeldern konnten ausgespielt werden. Seit Mitte 2022 gibt es regelmäßige Streams vom TV-Tisch, kommentiert von Paul Panther und Gästen. Auch 2023 ist schon gut geplant. 23 Festivals stehen auf dem Programm, zumeist folgt man dem Schema aus 2022 – ein Festival, eine klassische Woche. Es gibt auf jeden Fall ein Wiedersehen mit vielen Bekannten – aber auch neuen Festivals.

Den Anfang machen die Poker Giants. Im Norden Deutschlands im Raum Bremen/Oldenburg veranstaltet man regelmäßig Sachpreisturniere, für ein größeres Festival geht es nun ins GCA. Nachdem am Mittwoch, den 4. Januar, mit dem  € 44 + 6 Kickstarter (€ 2.000 GTD) das neue Pokerjahr eröffnet wird, geht es dann am 5. Januar mit dem € 53 + 7 Warm-up (€ 5.000 GTD/50k/15′) los. Am Freitag wird das € 130 + 19 Main Event (50k/30′) mit dem ersten Flight eröffnet, aber auch ds € 44 + 6 Noon Turbo (20k/15′) und das € 61 + 9 PLO (€ 4.000 GTD/30k/20′) sorgten für Abwechslung.

Am Freitag steht Tag 1B beim Main Event zu denselben Konditionen an, dazu gibt es das € 30 + 40 + 10 PKO (€ 5.000 GTD/30k/15′).

Beide Main Event Flights werden bis zum Erreichen der Geldränge gespielt und so haben die Finalisten am Sonntag, den 8. Januar, bereits den Min-Cash sicher. Die Leveldauer erhöht sich auf 40 Minuten, mindestens € 40.000 warten als Preisgeld. Natürlich sieht man das Finale dann auch im Twitch Livestream.

Die Cash Games im GCA starten auch dieses Jahr bei € 1/2 NLH bzw € 2/2 PLO. Alle Details zum kompletten Pokerangebot im GCA gibt es auf der Facebook Seite GCA Poker bzw. in der Facebook Gruppe. Auf der Webseite grandcasinoas.eu bleibt Ihr ebenfalls auf dem Laufenden.

Die Festivals:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments