News

Grand Casino Liechtenstein: Deal beendet das gut besuchte Big Stack Freezeout

Ehe diese Woche wieder die Warriors of Liechtenstein für Trubel im Grand Casino Liechtenstein sorgen, gab es gestern, den 5. November, einen klassischen Samstag mit dem CHF 130 + 20 Big Stack Freezeout (CHF 5.000 GTD).

Wie immer gab es für das Buy-In für jeden Teilnehmer 40.000 Chips, die Blinds wurden alle 20 Minuten erhöht, CHF 5.000 waren garantiert. Exakt 100 Spieler kauften sich ein und so wurde auch die Preisgeldgarantie deutlich übertroffen. CHF 13.000 wurden auf die Top 15 Plätze verteilt, auf der Bubble gab es aber einen Deal, der noch CHF 200 als Trostpflaster bescherte. Auf den Sieger warteten CHF 3.190, aber es wurde nicht bis ganz zum Ende gespielt. Die letzten drei einigten sich auf einen Deal, der „Why not“ den Sieg für CHF 2.370 bescherte, Kylo (CHF 2.300) und Fridolin (CHF 2.060) landeten auf den Plätzen.

Heute um 17 Uhr geht es mit dem gewohnten CHF 120 + 10 Grand Stack (100k/15′) an die Tische, ab Dienstag kämpfen die „Warriors of Liechtenstein“. Beim CHF 390 Main Event warten CHF 200.000 Preisgeld. Cash Games gibt es im GCLI täglich ab 17 Uhr, ab den Blinds CHF 1/3 NLH bzw. CHF 1/1 PLO kann gespielt werden. Alle Details zum Pokerfloor im Grand Casino Liechtenstein findet Ihr auf der Poker Facebook Seite und auf der Webseite gcli.li.

Platz Vorname Nachname Nickname Land Preisgeld Deal
1     Why Not CH 3.190 CHF 2.370 CHF
2     Kylo DE 2.100 CHF 2.300 CHF
3     Fridolin CH 1.640 CHF 2.060 CHF
4     Ana CH 1.180 CHF  
5     Magu CH 910 CHF  
6     Anonym CH 730 CHF  
7     The Rock CH 570 CHF  
8 Selcuk Özgöc   AUT 460 CHF  
9 Hendrik Kleiss   DE 390 CHF  
10     ZH CH 325 CHF  
11 Gerd Elmar Hoerburger   AUT 325 CHF  
12     Gogo 9470 CH 325 CHF  
13 Laurence Bovet   CH 285 CHF  
14 Peter Robert Stricker   CH 285 CHF  
15 Agnes Mary L`Allemand   AUT 285 CHF  
16 Karl Paul Zwick   CH 200 CHF Bubble

Kommende Turniere im GCLI:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments