News

Grand Casino Liechtenstein: Französischer Sieg beim Road to PSPC High Roller

Der Sieg beim CHF 1.000 + 100 High Roller Event des PokerStars „Road to PSPC“ Festivals im  Grand Casino Liechtenstein ging nach Frankreich.

51 Entries (41/10) hatten für einen Preispool von CHF 51.000 gesorgt, 27 Spieler waren gestern, den 4. Juni, angeführt von Adrian Strobel ins Finale gestartet Einige Bekannte waren dabei, mussten sich aber auf dem Weg zu den acht Geldrängen verabschieden. Noono1 konnte schließlich den Min-Cash von CHF 2.800 mitnehmen. Auf Rang 5 war für den anfänglichen Chipleader Feierabend, Adrian kassierte CHF 4.590. Im internationalen Heads-up konnte sich schließlich der Franzose Flavien Pierre Mullet gegen den Bulgaren Batooo behaupten und sicherte sich so die Siegprämie von CHF 13.720.

Heute gibt es um 12 Uhr noch den Turbo Flight beim CHF 360 + 40 Main Event, um 18 Uhr sorgt das CHF 140 + 10 Freezeout (CHF 8.000 GTD) für Abwechslung.  Ab 15 Uhr kann Cash Game gespielt werden, gestartet wird bei CHF 1/3 NLH bzw. CHF 1/1 PLO. Alle Details zum Pokerfloor im Grand Casino Liechtenstein findet Ihr auf der Poker Facebook Seite und auf der Webseite gcli.li.

 

  Vorname Nachname Nickname Land Preisgeld
1 Flavien Pierre Mullet   FR CHF 13.720
2     Batooo BLG CHF 9.640
3     Ely CH CHF 7.450
4 Manfred Müller   CH CHF 5.660
5 Adrian Strobel   AT CHF 4.590
6     SHPEALER CH CHF 3.870
7     Tom DE CHF 3.270
8     Nonno1 IT CHF 2.800

 

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments