News

Grand Casino Liechtenstein: Heads-up Deal entscheidet das BHD PLO

Gut besucht war gestern, den 29. Juli, auch das CHF 50 + 50 + 15 Friday Late Night PLO der Bounty Hunter Days powered by poker-trip.de im Grand Casino Liechtenstein. Entschieden wurde das Turnier durch einen Deal im Heads-up.

CHF 3.000 Preisgeld garantiert man beim PLO Bounty Turnier, 20.000 Chips und 15 Minuten Levels sorgten für Action. 44 Spieler fanden daran Gefallen, mit weiteren 15 Re-Entries wuchs der Pot auf CHF 5.900 an, jeweils die Hälfte entfiel auf Geldränge und Bounties. Die Top 8 Plätze waren bezahlt, auf den Sieger warteten CHF 795 + Bounties. Im Heads-up aber einigten sich Jackson und TylerRockt auf einen Deal und so konnten sie sich beide über je CHF 675 + Bounties freuen.

Heute steht das Finale vom High Roller an, um 13 und 17 Uhr stehen die beiden letzten regulären Heats beim CHF 120 + 100 + 30 Main Event an und dann wartet um 21 Uhr noch das CHF 80 + 50 + 20 Turbo (CHF 10.000 GTD). Während der BHD wird täglich von 15 bis 4 Uhr Cash Game angeboten, ab den Blinds CHF 1/3 NLH bzw. CHF 1/1 PLO kann gespielt werden. Alle Details zum Pokerfloor im Grand Casino Liechtenstein findet Ihr auf der Poker Facebook Seite und auf der Webseite gcli.li.  

Platz Vorname Nachname Nickname Land Preisgeld Deal
1     Jackson AT 795 CHF 675 CHF
2     TylerRockt CH 560 CHF 675 CHF
3 Stefan Eggenberger   CH 430 CHF  
4 Roman Fischer   CH 325 CHF  
5     Gusti CH 265 CHF  
6 Alexander Lettl   DE 225 CHF  
7 Oemer Can     190 CHF  
8 Dominique Dürr   CH 160 CHF  

Kommende Turniere im GCLI:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments