News

Grand Casino Liechtenstein: Ljubomir Jovanovic schnappt sich das Deep & Turbo

Mit dem CHF 100 + 10 Deep & Turbo ging es gestern, den 4. November, im Grand Casino Liechtenstein ins Wochenende, CHF 3.000 Preisgeld waren garantiert.

Für das Buy-In gab es 100.000 Chips und 15 Minuten Levels, 56 Starter und noch 12 Re-Entries sorgten aber dafür, dass gleich CHF 6.800 im Pot landeten. Die Top 9 Plätze waren bezahlt, auf der Bubble einigte man sich auf einen Deal. So konnte sich Klaus Gasser mit noch CHF 200 trösten, deas Geld wurde von den ersten drei Plätzen (CHF 100  – 60 – 40) abgezogen. Damit warteten auf den Sieger noch CHF 1.695, die sich am Ende Ljubomir Jovanovic sichern konnte.

Heute ist wieder Freezeout-Action angesagt, am Abend geht es ins CHF 130 + 20 Big Stack Freezeout. Wie immer spielt man mit 40.000 Chips und 20 Minuten Levels ohne Re-Entry Option um mindestens CHF 5.000. Cash Games gibt es im GCLI täglich ab 17 Uhr, ab den Blinds CHF 1/3 NLH bzw. CHF 1/1 PLO kann gespielt werden. Alle Details zum Pokerfloor im Grand Casino Liechtenstein findet Ihr auf der Poker Facebook Seite und auf der Webseite gcli.li.

Platz Vorname Nachname Nickname Land Preisgeld Deal
1 Ljubomir Jovanovic     1.795 CHF 1.695 CHF
2     Jerry   1.215 CHF 1.155 CHF
3 Alexander Rydz     960 CHF 920 CHF
4 Fred Uwe Behr     720 CHF  
5     Anonym   580 CHF  
6 Patrick Schlatter     485 CHF  
7 Roger Helm     400 CHF  
8 Sven Schmidt     340 CHF  
9     Samir   305 CHF  
10 Klaus Gasser     0 CHF 200 CHF

Kommende Turniere im GCLI:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments