News

Grand Casino Liechtenstein: Teilung beim Big Stack Freezeout

Ohne Re-Entry Option ging es gestern, den 23. Juli, im Grand Casino Liechtenstein ins CHF 135 + 15 Big Stack Freezeout gegangen. Entschieden wurde das Turnier durch einen Deal zu viert.

Für das Buy-In von CHF 135 + 15 gab es 40.000 Chips, die Blinds wurden alle 20 Minuten erhöht. 79 Spieler fanden am Format Gefallen und so lagen CHF 10.665 im Pot, die Top 13 Plätze waren bezahlt. Auf den Sieger warteten dabei CHF 2.560, doch schon bei vier verbliebenen Spielern einigte man sich auf einen Deal. Markus Jungbauer war zu diesem Zeitpunkt der Chipleader und konnte sich so über den Sieg und CHF 1.930 freuen.

Heute geht es mit dem CHF 120 + 10 Grand Stack weiter, diese Woche stehen die CHF 150.000 GTD Bounty Hunter Days im Vordergrund. Die Cash Games starten täglich um 17 Uhr, ab den Blinds CHF 1/3 NLH bzw. CHF 1/1 PLO kann gespielt werden. Alle Details zum Pokerfloor im Grand Casino Liechtenstein findet Ihr auf der Poker Facebook Seite und auf der Webseite gcli.li.

 

Platz Vorname Nachname Nickname Land Preisgeld Deal
1 Markus Franz  Jungbauer   DE 2.560 CHF 1.930 CHF
2 Peter Camponovo   CH 1.750 CHF 1.730 CHF
3 Karin  Eichholzer   AUT 1.390 CHF 1.540 CHF
4 Bruno Broggi CH   1.030 CHF 1.530 CHF
5 Margrit Graf   CH 800 CHF  
6     Felix CH 650 CHF  
7     Enrico Pallazzo CH 525 CHF  
8 Christian Schneider   CH 420 CHF  
9 Gerd Elmar Hoerburger   AUT 380 CHF  
10 Andreas Thoeni   CH 320 CHF  
11 Anna Rosmarie Schneider   CH 320 CHF  
12 Andreas Ucan   CH 320 CHF  
13 Wolfgang Heiko Kergel   DE 200 CHF  

 

Kommende Turniere im GCLI:


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments