News

Grand Casino Luzern: Emil Bise teilt bei der Challenge XL

Gestern, den 27. März, lud das Grand Casino Luzern zu einer neuen Ausgabe der CHF 1.000 + 100 Challenge XL. Der Sieg ging nach einem Deal zu dritt an Emil Bise vor Stefan Huber und Claudio Baldini.

v.l.n.r. Claudio Baldini, Emil Bise, Franziska Marti, Stefan Huber

Selbst für die Schweiz ist CHF 1.000 + 100 Buy-In keine Kleinigkeit, dafür wurde aber mit 40.000 Chips und 25 bzw. 30 Minuten Levels gespielt. 52 Spieler fanden sich zum Turnier ein, weitere sieben Re-Entries wurden in den ersten acht Levels verzeichnet und so landeten CHF 59.000 im Pot, die ohne Abzüge auf die Top 8 Plätze verteilt wurden. CHF 1.829 gab es als Min-Cash, der Sieger konnte sich auf CHF 20.532 freuen. Es wurde nicht ganz bis zum Ende gespielt, die letzten drei einigten sich gegen 23:15 Uhr auf einen Deal. Dieser brachte Emil Bise den Sieg für CHF 13.908, Stefan Huber wurde Zweiter, nahm aber mit CHF 17.700 das meiste Geld mit. Claudio Baldini nahm CHF 10.400 und Rang 3.

Rang Name Preisgeld Deal
1.  Bise Emil  20.532 CHF 13.908 CHF
2.  Huber Stefan  12.862 CHF 17.700 CHF
3.  Baldini Claudio  8.614 CHF 10.400 CHF
4.  Dessirier Jean-Paul  5.723 CHF  
5.  Roner Andrea  4.189 CHF  
6.  Schwab Roger  3.009 CHF  
7.  Frenn Nico  2.242 CHF  
8. Klaiqi Megzon  1.829 CHF  

Satte Pokeraction gibt es im Grand Casino Luzern von 14. bis 18. April, wenn man zum Happy Easter lädt. Die beiden Main Events sind das CHF 300 + 40 Happy Easter und das CHF 1.000 + 100 Happy Easter XL. Side Events und Satellites runden das Programm ab. Die  Anmeldung ist über buy-in.info ab Anfang April möglich.

Weitere Infos zum kompletten Angebot im GCL findet Ihr auf  grandcasinoluzern.ch.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments