News

Grand Casino Luzern: Full House zum Jahresende bei der Challenge XL

Einen grandiosen Jahresabschluss konnte die Pokerabteilung im Grand Casino Luzern feiern. Gestern, den 19. Dezember, gab es die CHF 1.000 + 100 Challenge XL, bei der 157 Entries verzeichnet werden konnten. Ein Deal zu sechst beendete das Turnier.

Ein feines Deepstack Turnier hatte das Grand Casino Luzern am 4. Adventsonntag zu bieten, gestartet wurde schon früh um 14 Uhr. Mit 40.000 Chips und 25 Minuten Levels sollte es auf jeden Fall ein angenehmer Pokertag werden und das fanden auch die 106 Teilnehmer, die für ein ausverkauftes Turnier sorgten. Weitere 51 Mal wurde noch nachgekauft und so lagen CHF 157.000 im Pot, die Top 21 Plätze waren bezahlt.

Als Min-Cash gab es CHF 1.962,50, auf den Sieger warteten CHF 43.489. Gegen 0:30 Uhr fand das Turnier ein vorzeitiges Ende, denn die letzten sechs Spieler einigten sich auf einen Deal.

von links nach rechts: Ana, Anonym, Anonym, Michael Koran, Giuseppe Biancoviso, Roger Schwab, Franziska

Platz 1: Michael Koran – CHF 24.387
Platz 2: Anonym – CHF 20.020
Platz 3: Anonym – CHF 19.538
Platz 4: Giuseppe Biancoviso – CHF 18.226
Platz 5: Anonym – CHF 18.127
Platz 6: Roger Schwab – CHF 15.700

Das Pokerteam rund um Ana und Franziska bedankte sich bei allen Spielern für die Treue und freut sich, wenn es schon am 23. Januar 2022 bei einem CHF 300 + 40 No Limit Hold’em wieder ein Special gibt. Die nächste Ausgabe der Poker Circle Swiss Open (PCSO) ist für 16. bis 20. Februar geplant. Tickets gibt es wie immer über buy-in.info, Details zum Casino und zum Pokerangebot findet Ihr unter grandcasinoluzern.ch.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments