News

GSOP, Gusswerk, Gartenbach, Gork – Heute wird gestartet

Der große Gartenbach trifft auf den ebenso großen Gork. Betsson hat keine Kosten und Mühen gescheut, die beiden zu vereinen. Schauplatz des Geschehens ist das Gusswerk Salzburg, wo heute das € 1.180 + 120 No Limit Hold’em Main Event der GSOP beginnt. Und natürlich ist Pokerfirma.com live für Euch mit dabei.

Im Vorfeld gab es bei der GSOP einige Verwirrung, wo denn jetzt gespielt wird und wo die Spieler untergebracht sind. Alles hat sich klärt, die Spieler haben alle Quartier bezogen und die Welcome Party gehört bereits der Geschichte an.

Heute um 13 Uhr fällt im Gusswerk Salzburg der Starschuss zum GSOP Main Event. Gespielt wird mit 20.000 Chips und 60-Minuten-Levels, wobei die Blinds bei 25/50 beginnen. Vier Tage dauert es, bis der Sieger feststehen wird, die Entscheidung fällt erst am 4. Februar.

Auch drei Side Events warten auf die Spieler, wobei ein € 110, ein € 330 und ein € 220 No Limit Hold’em Turnier angeboten werden. Als Location wurde das Gusswerk gewählt und das ist ja bekanntlich kein Cardcasino. Da aber das Montesino mit unzähligen Dealern und Floorleuten für die Organisation verantwortlich ist, darf dort natürlich auch Cashgame gespielt werden.

Für Abwechslung zum Pokertisch ist wie immer durch Betsson gesorgt, denn Fränzi Wostrack und Ralph Klement haben sich für die Online-Qualifikanten wieder einiges einfallen lassen. Das wird zwar durch die sehr weitläufige Hotelbelegung ein wenig komplizierter, aber dafür hat man ja auch eigene Shuttle Busse.

Robbie Quo und Robert Werthan sind für Euch in berichtender Mission in Salzburg, Udo Gartenbach und Marc Gork in spielender. Was sich aus dieser Mischung ergibt, bleibt abzuwarten, sicher ist nur dass es heute kurz vor Turnierbeginn die ersten Infos in unserm Live-Blog gibt.


1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Hierlson
10 Jahre zuvor

+ coole Location!!!! – der floor rückt das w-lan passwort nicht raus 😉