Westspiel

Günter Fortkord gewinnt die B.O. Classic

1

Die Juli-Ausgabe der B.O. Classic in der WestSpiel Spielbank Bad Oeynhausen ist entschieden. Im Heads-up gab es einen Deal und so durfte sich Günter Fortkord über den Sieg beim € 200 + 20 No Limit Hold’em Turnier freuen.

23 der 115 Spieler hatten es ins Finale geschafft und kamen gestern Sonntag, den 12. Juli, um 15 Uhr zurück an die Tische. Es ging um zwölf bezahlte Plätze, auf den Sieger warteten € 6.570. Der erste Seat open ließ nicht lange auf sich warten und schon gegen 17:15 Uhr war man auf der Bubble angelangt. Danke eines Deals wurde nicht Hand für Hand gespielt. Dennoch dauerte es ein wenig, ehe der Bubble Boy gefunden war.

Mit 13 Spielern ging es dann auch noch in die Dinnerbreak, kurz nach der Pause war es dann aber soweit. Daniel Ahlborn setzte auf :10x: :7x: und bekam den Call von J.J. mit :Ax: :2x: . Der Flop :5x: :4x: :3x: brachte gleich die Straight für J.J., Turn und River änderten nichts und Daniel Ahlborn war der Bubble Boy.

Am Final Table  gab es zwar viele All-ins, oft konnten aber die Shortstacks verdoppeln und so ließ auch hier die Entscheidung ein wenig auf sich warten. J.J. sorgte für den ersten Seat open am Finaltisch, als er mit Jacks Lizard mit Pocket 8s verabschiedete. Skunk zog sich mit :Qd: :8d: den Flush und schickte den Chipleader von Tag 1B, Aleksandras Garnys mit Pocket 7s nach Hause.

Zander erwischte dann Markus Filler, ehe Günter Fortkord zwei Mal zuschlagen konnte. Zunächst holte er sich mit Pocket 10s die Chips von J.J. mit :Ax: :Qx: , danach gewann er mit :Ax: :Kx: den Flip gegen die Jacks von Skunk.

A. Trundle sorgte für die nächsten drei Seat open. Er holte sich mit :Kx: :Jx: den Stack von SRMGVIE mit Pocket 9s, dann traf er mit :Jx: :10x: auf dem Board :4x: :10x: :3x: :10x: :Jx: das Full House und fing den Zander, der :Ax: :Qx: hielt. Mit :Kx: :10x: musste sich auch Stephan Holten gegen :Kx: :Qx: von Trundle geschlagen geben.

Damit saßen sich A. Trundle und Günter Fortkord im Heads-up gegenüber. Die beiden schlossen einen Deal, der Günter den Sieg einbrachte.

IMG_0019

Platz Name Preisgeld
1 Fortkord 6.570,00 €
2 A. Trundle 4.140,00 €
3 Holten, Stephan 2.870,00 €
4 Zander 2.180,00 €
5 SRMGVIE 1.720,00 €
6 Skunk 1.380,00 €
7 J.J. 1.150,00 €
8 Filler, Markus 920,00 €
9 Garnys, Aleksandras 690,00 €
10 Lizard 460,00 €
11 Sauer, Dennis 460,00 €
12 Scarcella, Timo 460,00 €

 

 

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT