Concor Card Casino

Guter Start ins Thirty Grand in den CCCs Linz und Salzburg

0

Die Concord Card Casinos Linz und Salzburg laden an diesem Wochenende gemeinsam zum Thirty Grand. Für € 99 spielt man dabei um einen garantierten Preispool von € 30.000. Schon am ersten der drei Starttage konnten 82 Entries verzeichnet werden, neun Spieler qualifizierten sich für das Finale im CCC Salzburg.

csm_thirtygrandspecial_salzburg_linz_27-30102016_h_b435be3754In beiden CCCs ging es mit 20.000 Chips (€ 5 Staff Bonus für zusätzliche 5.000) und 20 Minuten Levels in den Pokerabend. Im CCC Linz war es mit 18 Spielern nur eine kleine Runde, fünf Mal wurde von der € 45 Rebuy Option Gebrauch gemacht. Deutlich höher war die Starterzahl in Salzburg, denn hier waren 48 Spieler am Start und 21 Mal wurde auch nachgekauft. Das bedeutete einen aktuellen Preispool von € 7.044.

In Linz qualifizierten sich zwei Spieler für das Finale, in Salzburg waren es sieben Spieler. Die Führung sicherte sich dabei Arne Egger, der 530.000 Chips eintüten konnte und damit einen komfortablen Vorsprung auf die anderen hat.

Heute Abend um 19 Uhr geht es in Linz weiter, um 20 Uhr dann in Salzburg. Die letzte Möglichkeit zur Teilnahme gibt es morgen Samstag, das Finale wird am Sonntag in Salzburg gespielt. Alle Infos unter ccc.co.at.

Vorname Name Land Chips Casino
Arne Egger AUT 530.000 Salzburg
Herr Boris AUT 384.000 Salzburg
Norbert Svazek AUT 342.000 Linz
Werner Furtner AUT 273.000 Salzburg
Stefan Polster AUT 234.000 Linz
Seli Aydin AUT 218.000 Salzburg
Martin Horkel AUT 115.000 Salzburg
Harald Engleder AUT 105.000 Salzburg
Sebastian Weiss AUT 86.000 Salzburg

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT