Casinos Austria

Habib Kolcuoglu holt das 3-Day Special im Casino Bregenz

Das Casino Bregenz lud von 7. bis 9. April 2017 zum dreitägigen Poker Special. Das Buy-In betrug € 300 + 30 und mit 55 Entries wurden im Finale € 16.005 und sechs bezahlte Plätze ausgespielt. Der Sieg ging an Habib Kolcuoglu.

Am Freitag Abend ging es los, gespielt wurde mit 20.000 Chips und 30 Minuten Levels. Der zweite Starttag folgte am Samstag Abend. Von den 55 Entries konnten sich 15 Spieler für das Finale qualifizieren, wobei Robert D. die Führung inne hatte.

Die Top 6 Plätze wurden bezahlt, ein Bubble Deal ließ aber dann auch Hubert B. nicht leer ausgehen. Der anfängliche Chipleader Robert D. konnte seine Führung nicht ins Ziel bringen, er blieb schließlich auf Rang 3 auf der Strecke. Im Heads-up setzte sich dann Habib Kolcuoglu gegen Ljubodrag M. durch und sicherte sich so ein Preisgeld von € 5.495.

Schon am Osterwochenende gibt es das nächste Special, dieses Mal mit drei Turnieren. Deepstack Bounty, Teamcup Buddy Poker und ein klassisches Deepstack Freezeout laden an den Bodensee. Alle Infos unter bregenz.casinos.at.

Rang Vorname Name Nation Preisgeld Deal
1 Habib Kolcuoglu TUR € 5.595,- € 5.495,-
2 Ljubodrag M. CH € 3.675,- € 3.575,-
3 Robert D. CH € 2.555,- € 2.455,-
4 Tuncay Temiz A € 1.755,- € 1.655,-
5 Andreas T. D € 1.275,- € 1.175,-
6 Murat Yilmaz A € 1.150,- € 1.050,-
7 Hubert B. NL   €    600,-

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments