News

Hamburger Sieg in Bad Oeynhausen

0

Seit Donnerstag, den 4. Dezember. 2008, wurde im WestSpiel Casino Bad Oeynhausen gepokert. Gestern Sonntag startete pünktlich um 16 Uhr das Finale, für das sich insgesamt 54 Spieler qualifiziert hatten. Den Sieg entführte letztendlich Jan Felix Schäfer nach Hamburg.

platz-1.jpg
Zur Bildergalerie

Die Stimmung am Finaltag war mindestens genauso gut wie an den Vorrunden Tagen. 287 Spieler hatten für einen Preispool von € 34.650 gesorgt. Mit viel Anspannung gingen die Finalisten am Sonntag ins Turnier, denn nur 27 der 54 Spieler würden in die Geldränge kommen. Und da wollte natürlich keiner zu früh ausscheiden. Außerdem erhielten die Plätze 8 – 27 zum Preisgeld auch ein Ticket für das Super Satellite zur EPT 2009 am 8. März 2009 im Casino Hohensyburg im Wert von € 330.

Markus „Ossi“ Knoll hatte sich am Donnerstag für das Finale qualifiziert. Ganz so gut lief es gestern nicht mehr für ihn. Doch mit Platz 21 durfte er sich über ein Satellite-Ticket und € 170 freuen. Bemerkenswert war die Leistung von einigen Shortstacks. Frank Plag lag mit 9.200 in Chips schon weit zurück schaffte es aber ins Heads-up! Auch Ralf Ruschmeier machte aus seinen 13.600 Platz 3. Klaus Platen lag mit 17.100 eindeutig unter dem Average, kam aber schließlich noch auf Rang 4. Da sieht man wieder, dass im No Limit Hold’em alles möglich ist. Die richtige Strategie, ein wenig Kartenglück und schon ist man wieder vorne dabei. Auch für Carsten Dehne, die Stimme Ostwestfalens (er ist Radiomoderator bei Radio Westfalica) nahm sich dieses Wochenende wieder Zeit, seiner Pokerleidenschaft nachzugehen und wurde mit dem sechsten Platz belohnt.

dealerinnen-casino-bad-oeynhausen.jpg
Dealerinnen

Der Sieg aber ging nach Hamburg. Jan Felix Schäfer setzte sich gegen 23 Uhr nach einem kurzen Heads-up gegen Frank Plag durch und durfte sich über den Sieg und € 8.500 freuen. Fast kein Turnier in Bad Oeynhausen hat Schäfer in diesem Jahr verpasst, der jedes Mal extra aus Hamburg anreist. Da er so schon zu den Stammgästen zählt, war freuten sich natürlich alle mit ihm über seinen Erfolg.

Vier Tage lang wurde im Casino Bad Oeynhausen gepokert bis zum Abwinken. Turnierleiter Werner Horstmann und sein Team haben wieder einmal sehr gute Arbeit geleistet und dafür gesorgt, dass sich die Gäste auch rundum wohl fühlten.

Das nächste Poker-Highlight im Casino Bad Oeynhausen lässt gar nicht lange auf sich warten. Denn von 2. bis 4. Januar 2009 gibt es wieder das B.O. Classic Freezeout. Da wird ein € 200 + 15 No Limit Hold’em Freezeout mit zwei Starttagen gespielt. Bei dem Deepstack Turnier erhält jeder Spieler 10.000 an Starting Chips, gespielt wird mit EPT Struktur und 45 Minuten Levels. Bereits jetzt sind 40 Tickets verkauft. Maximal 176 Spieler können teilnehmen (Cap 88 / Tag). Bei ausverkauftem Haus geht es um einen Preispool von € 35.200. Aufgrund des Ansturms auf die Tickets ist eine schnelle Reservierung dringend empfohlen. Anmeldungen sind persönlich im Casino bzw. unter der Telefonnummer 05731/1808-25 möglich. Weitere Infos unter www.westspiel.de.

Ergebnis Nikolaus Poker Turnier (nicht alle möchten in Zusammenhang mit dem Preisgeld genannt werden, deshalb nur die Auszahlungen der Plätze 1 – 5)

Platz Name Vorname Preisgeld
1 Schäfer Jan Felix 8.500,00
2 Plag Frank 4.700,00
3 Ruschmeier Ralf 2.900,00
4 Platen Klaus-Ulrich 2.100,00
5 Osae-Asante Jimmy 1.800,00
6 Dehne Carsten
7 Bäumer Lukas
8 Winkelmann Frank (+ Ticket)
9 Wietrychowski Frank (+ Ticket)
10 Hartung Susanne (+ Ticket)
11 Staub Heinz (+ Ticket)
12 Quadrizus Heinrich (+ Ticket)
13 Hermann Juri (+ Ticket)
14 Friesen Andrej (+ Ticket)
15 Schröder Frank (+ Ticket)
16 Baniak Jacek (+ Ticket)
17 Trundle Andreas (+ Ticket)
18 Pollmeier Timo (+ Ticket)
19 Sperling Viktor (+ Ticket)
20 Porter Monika (+ Ticket)
21 Knoll Markus (+ Ticket)
22 Hagen Peter (+ Ticket)
23 Trifunovski Blaze (+ Ticket)
24 Ehlebracht Ursula (+ Ticket)
25 Clausius Jochen (+ Ticket)
26 Casalino Francesco (+ Ticket)
27 Meyer zu Allendorf Friedrich (+ Ticket)

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT