News

Hanh Tran führt bei der Croatian Poker Series in Split

Mit deutlich weniger Teilnehmern als letztes Jahr muss man sich bei der Croatian Poker Series in Split begnügen. Nur 73 Spieler kauften sich ins € 1.000 No Limit Hold’em Freezeout ein, 55 kamen heil durch den ersten Tag. Klarer Chipleader ist Hanh Tran, aber auch Erich Kollmann ist noch im Rennen.

Letztes Jahr waren unzählige Italiener unter den 213 Teilnehmern. Die fehlen diesmal, da in Nova Gorica bei der IPT gepokert wird. Schon im Vorfeld haben die Veranstalter der CPS damit berechnet, dass die Beteiligung in Split deutlich geringer ausfallen wird und die 73 Teilnehmer haben diese Befürchtung nun bestätigt.

Dabei kann sich die Struktur der CPS sehen lassen. Gespielt wird mit 50.000 Chips, die Blinds dauern an den ersten beiden Tagen 60 Minuten, danach 75 Minuten. Unter den Teilnehmern sind nicht nur Kroaten und Slowenen, sondern auch einige Österreicher wie Peter Hajszan, Hanh Tran, Patrick Hirtzer, Werner Eder, Erwin Hammer und auch Erich Kollmann.

Trotz der vielen Chips und der langen Levels gab es gestern bereits 18 Seat open. Für einige war Hanh Tran verantwortlich, der sein Stack kontinuierlich auf 198.050 ausbaute. Heute um 15 Uhr geht es mit Tag 2 weiter.

Vorname Name  Chipcount Table Seat
Hanh Tran    198.050 12 3
Krisztian Kanyo    154.450 12 4
Ciotle Calin    141.600 1 2
Nikola Kolega    137.400 17 5
Mattias Bengjsson    131.500 12 1
Christer Lagerstrem    112.550 7 5
Albert Rolander    108.400 7 6
Daniele Oliveri    103.550 6 3
Lazer Kajtazi    102.000 17 6
David Almstrom    101.700 6 4
Hauke Heseeding      94.500 12 2
Vinko Smokrovic      94.200 7 2
Patrick Hirtzer      88.000 17 4
Marko Dominikovic      84.000 12 6
Jonathan Crute      83.700 2 2
Tony Rozio      80.950 7 3
Mikhail Imamov      79.450 6 6
Antonio Pocrnja      75.050 11 8
Mariko Bralic      72.350 6 7
Marko Sisko      70.900 2 7
Jessica Matthaus      67.600 7 1
Muhamed Veseli      65.850 1 7
Jens Linblah      65.250 11 6
Erich Kollmann      65.000 6 8
Stipic Denis      64.650 2 1
Peter Brunell      63.500 17 7
Ante Varnica      62.700 1 1
Armando Serdarusic      57.650 6 5
Christian Dan      57.000 6 2
Aleksei Kozlovskiy      54.450 17 3
Eder Werner      52.450 1 4
Dado Grebensek      51.950 12 7
Joachim Grasel      51.700 12 5
Peter Hajszan      51.050 2 8
Robert Vendlinger      50.450 7 4
Goran Jukic      50.000 1 3
Carsten Luxig      49.550 11 5
Wedran Kunac      48.650 2 4
David Asplund      47.800 1 5
Talbot Parker      46.700 1 6
Boro Rofin      45.900 11 2
Yusuf Kurt      45.150 2 6
Bartosz Orzowski      43.450 11 3
Philip Stupar      41.450 7 8
Henrik Kask      36.600 6 1
Eric Gustavsson      35.100 11 1
Pavel Gomerov      33.400 11 4
Desmond Cory      31.100 2 3
Karl Ravadil      29.450 12 8
Joahan Lenderius      28.900 7 7
Vladimir Dobrovolskiy      26.950 1 8
Myrmo Espen      25.050 17 2
Robert Forsberg      19.900 11 7
Erwin Hammer      14.800 17 1
Misztela Przemyslaw      13.650 2 5

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments