Hans Thumann holt das GPT Starter im King’s

Gestern Mittwoch, den 5. September, wurde die GPT® Deepstack Series mit dem € 120 No Limit Hold’em Starter Event eröffnet. 171 Spieler, ein garantierter Preispool von € 20.000 und am Ende ein deutscher Sieger. Hans Thumann setzte sich gegen Petr Klima durch und holte sich die Siegesprämie von € 5.306.

Die GPT® Deepstack Series bietet vor allem langes Pokervergnügen und so wurde zum Auftakt mit 12.000 Chips und 30 bzw. 20 Minuten Levels gespielt. In Level 19 fiel schließlich die Entscheidung und Hans Thumann durfte den Siegerscheck in Empfang nehmen.

Heute wird es beim ersten Starttag de € 500 Main Events aber richtig ernst. Um 16 Uhr hat man noch bei einem € 70 Satellite die Chance, sich ein Main Event Ticket zu sichern, ehe es dann um 19 Uhr mit dem ersten Starttag losgeht. 50.000 Chips, 45 Minuten Levels und die Blinds beginnend bei 50/100 versprechen Deepstack Poker vom Feinsten.

Die Details findet Ihr unter  www.pokerroomkings.com.

Rang Name Nation Preisgeld
1 Hans Thumann Germany € 5.306
2 Petr Klíma CZ € 3.286
3 Christoph Sajdowski Germany € 2.178
4 Daniel Hofmann Germany € 1.556
5 Rossaro Knies Germany € 1.206
6 Alexander Rettenbacher Austria € 1.006
7 Julian Johannes Wabroschek Germany € 846
8 Marek Dostál CZ € 706
9 Roman Waldemar Kadziela Poland € 586
10 Rainer Fink Germany € 468
11 “chiKKita banAAna“ Germany € 468
12 Bernhard Bärtl Germany € 468
13 Rene Brunner Germany € 360
14 Johann Sperrer Austria € 360
15 “A.A.“ Germany € 360
16 Reiner Frank Bobinger Germany € 280
17 Harry Camin Germany € 280
18 David Matějíček CZ € 280


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments