PokerfloorBerlin

HarrisonM holt die Triple A Series # 5 of 6

Es war ein langer harter Kampf um den Sieg beim € 333 Main Event der Triple A Series # 5 of 6 in der Spielbank Berlin. Trotz Deal bei acht Spielern ging es noch um das Ticket für das Winners Final im November und das konnte sich schließlich HarrisonM sichern.

16 Spieler waren noch für den Finaltag in der Spielbank Berlin übrig. StoneWallJackson war der Chipleader, aber die Steinmauer bröckelte schnell und fiel bereits auf Rang 13 in sich zusammen. Am Flop reraiste er mit all-in, AchimP callte mit und das war’s für StoneWallJackson.

Kurz vor 19 Uhr stand dann der Final Table fest, nachdem AchimP. Rade nach Hause geschickt hatte. Relativ schnell war für Stolen Nuts Feierabend, er verlor mit Pocket 9s den Flip gegen von Heppi.

Zu acht am Tisch ging nichts mehr und alles zog sich wie ein Kaugummi. In einer Pause einigten sich die acht auf einen Deal. Jeder erhielt € 8.000, die beiden Chipleader Heppi und Harrys je € 9.000. Im Pot blieb das Ticket für das Winners Final – die Eintrittskarte zum Heads-up Event um € 30.000.

Trotz Deal ging nichts mehr. Vier Stunden sollte es dauern, ehe der Sieger feststand, alleine das Heads-up dauerte über 90 Minuten. HarrisonM rang AchimP letztlich nieder und durfte so neben den € 8.000 auch das Ticket für das Winners Final in Empfang nehmen.

Beim € 220 Bounty Side Event waren 124 Spieler am Start, 13 Plätze wurden bezahlt. Auch hier gab es einen Deal der letzten drei Spieler. Peter S. sicherte sich hier das Heads-up Ticket für den November. Alles zu den Entscheidungen könnt ihr im Live-Blog nachlesen.

Das letzte Event der diesjährigen Triple A Series startet am 30. Oktober, das Winners Final wird am 3. November ausgetragen. Den genauen Turnierplan gibt es in Kürze unter spielbank-berlin.de.

Rang Name Preisgeld Deal
1 HarrisonM 23.468 € 8.000 €
2 Achim P. 14.520 € 8.000 €
3 TLoeffler 8.960 € 8.000 €
4 Harrys 6.450 € 9.000 €
5 Heppi 4.480 € 9.000 €
6 BernhardtD 3.580 € 8.000 €
7 Primorac 2.690 € 8.000 €
8 Harald 2.060 € 8.000 €
9 Stolen Nuts 1.970 €
10 Rade 1.880 €
11 Matyás 1.790 €
12 Lindskog 1.700 €
13 StoneWallJackson 1.610 €
14 Maurer 1.560 €
15 Eric Muenchmeier 1.390 €
16 Bravo 1.250 €
17 RichterC 1.250 €
18 Von Nolting 1.070 €
19 David Blazek 1.070 €
20 Dino 980 €
21 JahnsenE 980 €
22 Richter 980 €
23 CJ 800 €
24 Robert 800 €
25 KreissC 800 €
26 Edo 800 €
27 BoksE 800 €

2 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
RADIOMEN
7 Jahre zuvor

omg voll verdonkt Stonewalljacksen 🙁

Schnute
7 Jahre zuvor

„Stone Wall Jackson“ ist auch nicht gerade das hellste Licht am Firmament.