Concor Card Casino

Heads-up Deal beim NLH 10k Tournament im CCC Kufstein

0

Im Concord Card Casino Kufstein gab es gestern, den 6. April, wieder ein volles Haus beim NLH 10k Tournament. 101 Teilnehmer sorgten beim € 59 No Limit Hold’em Turnier letztlich für € 12.450 im Pot, der Sieg ging nach einem Heads-up Deal an Ivan Curic.

€ 10.000 waren als Preisgeld garantiert. Das kleine Buy-In von € 59 bescherte 12.000 Chips (€ 5 für 3k Bonuschips) und 25 Minuten Levels, für ein € 50 Rebuy gab es weitere 15.000 Chips, ein € 50 Add-On bescherte gleich 20.000 Chips. Die 101 Teilnehmer sorgten mit 79 Rebuys und 69 Add-Ons dafür, dass € 12.450 im Pot landeten und sich die Top 10 Spieler über Cash freuen konnten.

Während es für Rene Heinricher beim Min-Cash von € 370 bleib, kamen Julez und Ivan Curic ins Heads-up um die Siegprämie von € 3.490. Die wurde dann aber nicht ausgespielt, die beiden teilten und Ivan konnte sich als Sieger über € 3.100 freuen, Julez nahm € 2.635 mit.

Kommende Woche heißt es in Kufstein wieder „Sichert die Rotwein-Bestände!“, denn Udo Gartenbach schaut vorbei. Beim € 69 Udo and Friends PLO geht es am Freitag um € 6.000, am Samstag wird zum € 88 No Limit Hold’em mit einer € 10.000 Preisgeldgarantie geladen. Die Infos findet Ihr unter ccc-kufstein.at.

Rang Name Preisgeld Deal
1. Curic, Ivan € 3.490 € 3.100
2. Julez € 2.245 € 2.635
3. Both, Georg € 1.490  
4. Mitran, Paul € 1.255  
5. Bösch, Florian € 995  
6. Neikes, Rasmus € 870  
7. Bittner, Karin € 745  
8. Gruber, Hannes € 620  
9. Mauermann, Stefan € 370  
10. Heinricher, Rene € 370  

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT