Westspiel

Heads-up Deal entscheidet das Frühlingserwachen in Duisburg

0

Mit einem Deal im Heads-up ging gestern, den 18. März, im WestSpiel Casino Duisburg das € 300 + 30 Frühlingserwachen zu Ende. Robby 54 und P. Koopmann teilten, Robby 54 nahm den Sieg.

Heads-up Deal entscheidet das Frühlingserwachen in DuisburgVon den ursprünglichen 119 Entries waren es nur noch zehn Spieler, die es ins Finale geschafft hatten. € 720 hatten alle sicher, als es in Level 18 ins Finale ging. Die Blinds waren bei 8k/16k. P. Koopmann war der Chipleader, während O. Horowitz als Shortstack schon mächtig unter Druck stand. Horowitz musste dann auch als erster gehen und zügig ging es weiter. In Level 21 (Blinds 15k/30k) fand das Turnier ein Ende, als sich Robby 54 und Koopmann auf einen Deal einigen konnten. Als offizieller Sieger ging Robby 54 nach Hause.

In Duisburg geht es mit dem regulären Programm weiter, im Juni gibt es dann aber natürlich wieder ein Quartalsturnier. Infos unter casino-duisburg.de.

RangNamePreisgeld
1.Robby 548.860 €
2.Koopman. P6.790 €
3.Konstantinidis. P4.650 €
4.Tareq. A3.930 €
5.Megas. T2.860 €
6.Geronimo2.150 €
7.Hellas1.790 €
8.Lui1.430 €
9.Howitz. O1.080 €
10.Bagi720 €
11.König720 €
12.Daniel720 €

 

 

 

KEINE KOMMENTARE