Concor Card Casino

Heads-up Deal entscheidet das Low Budget im CCC Kufstein

Am Vorweihnachtsabend stand gestern, den 23. Dezember, im Concord Card Casino Kufstein das € 5.000 GTD Low Budget auf dem Programm. Ein bisschen Overlay gab es, den Sieg machten Harry und Schorsch unter einander aus.

Für nur € 45 war man mit dabei und erhielt dafür 10.000 Chips. Ein € 25 Rebuy brachte weitere 13.000 Chips, das € 25 Add-On noch einmal 20.000. Die Blinds wurden während der Rebuy Phase alle 25 Minuten erhöht, danach alle 20 Minuten.

53 Spieler fanden sich zum Turnier ein, mit 61 Rebuys und 29 Add-ons konnte man die Garantiesumme von € 5.000 knapp nicht erreichen. Die Top sechs Plätze wurden bezahlt, aber schon bei zehn Spielern einigte man sich auf einen ersten Deal. Jeder hatte damit € 100 sicher. Die Siegesprämie von € 1.550 wurde nicht ausgespielt, denn Harry und Schorsch einigten sich im Heads-up auf eine brüderliche Teilung. Jeder nahm € 1.300 Preisgeld mit.

Heute ist das CCC Kufstein geschlossen, dafür geht es morgen in das € 69 NLH X-Max 10k. Im Pot liegen hier € 10.000 garantiert, ein € 50 Rebuy ist erlaubt. Gestartet wird um 19 Uhr. Infos unter ccc-kufstein.at.

Rang Name Preisgeld Deal
1 Harry 1.550 € 1.300 €
2 Schorsch 1.050 € 1.300 €
3 Anis, Ahmed 700 €  
4 Wechselberger, Anton 550 €  
5 Huber, Lorenz 400 €  
6 Nada, Marinkovic 350 €  
7 Orhan S.   100 €
8 m.s.   100 €
9 Kent   100 €
10 Scheib, Stefan   100 €

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments