Concor Card Casino

Hendrik Hovsepya holt die Hold’em Challenge im CCC Kufstein

Gestern, den 30. April, ging es im Concord Card Casino Kufstein ins Finale der € 15.000 GTD Hold’em Challenge. Mit einem Deal der letzten fünf Spieler wurde das Turnier beendet, Hendrik Hovsepya konnte über den Sieg und € 2.728 jubeln.

Beim € 59 No Limit Hold’em Turnier hatte es drei Starttage gegeben, ein Rebuy und ein Add-On waren ebenso erlaubt wie Mehrfachstarts. So kamen € 15.450 in den Preisgeldtopf, die Top 14 Plätze wurden bezahlt. 29 Spieler hatten es ins Finale geschafft und so sollte noch die Hälfte der Spieler ohne Preisgeld leer ausgehen.

Michael Maly führte das Feld an, als es um die Siegesprämie von € 4.180 ging. Ein doppelter Bubble Deal brachte dann auch Roland Hotter und Walter Konrad ein kleines Trostpflaster. Für Michael Maly kam das Aus auf Rang 7. Bei fünf verbliebenen Spielern gab es dann erneut einen Deal. Hendrik Hovsepya war der Chipleader und konnte sich so über Sieg und € 2.728 freuen.

Nächsten Samstag gibt es gleich wieder € 10.000 GTD im CCC Kufstein, beim NLH 10k Tournament ist der Name Programm. € 100 beträgt hier das Buy-In. Die Details findet Ihr unter kufstein.ccc.co.at.

Rang Name Preisgeld Deal
1. Hovsepya, Hendrik € 4.180 € 2.728
2. Hennig, Sebastian € 2.610 € 2.653
3. Waldauer, Christian € 1.850 € 2.295
4. Petri, Klaus € 1.515 € 1.800
5. Heinricher, Rene € 1.130 € 1.500
6. Kreutner, Walter € 925  
7. Maly, Michael € 770  
8. Blechinger, Jürgen € 615  
9. Don Eci  € 460  
10. Opa  € 305  
11. Klammer, Stefan € 305  
12. Graf, Stephan € 305  
13. Foidl, Reinhard € 240  
14. Sprangler, Manfred € 240  
15. Hotter, Roland   € 150
16. Konrad, Walter   € 150

1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Mykal
3 Jahre zuvor

Nice Hendoooo!!!!