News

High Stakes: Malinowski gewinnt $500K mit der Bauchschuss Straße

Knapp über eine halbe Million holte Wiktor Malinowski in einem Pot gegen Chris Brewer. Mit Deuce Seven traf der High Roller seinen Gutshot Draw am River.

Auf GGPoker toben weiterhin die Nosebleed-Partien. Nun wurde einmal mehr ein Monster-Pot ausgespielt. Gespielt wurde NLHE $500/$1.000 mit einer $2.000 Straddle. Chris Brewer eröffnete am Small Blind mit und am Big Blind spielte Wiktor Malinowski eine 3-Bet.

Brewer erhöhte noch einmal und feuerte am Flop eine Conti Bet ab. Am Turn entschied sich der Poker-Pro zu einem Check Call und am River bezahlte Brewer das All-In von Malinowski. Der drehte zur Straße um und kassierte $500.146,42.


1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
Jan
2 Monate zuvor

Ich hasse es, wenn so gespielt wird. In 99 % der Fälle ist das einfach nur dumm und man verliert mit 2 7.