Westspiel

Hohensyburg: Full House zum Auftakt der Summer Masters

4

Schon am ersten Starttag der € 500 + 50 Summer Masters in der WestSpiel Spielbank Dortmund-Hohensyburg wurde die € 50.000 Preisgeldgarantie geknackt. 114 Entries wurden verzeichnet, 36 Spieler qualifizierten sich für Tag 2.

Nur zwei Stühle blieben gestern, den 15. August, leer, als die Summer Masters eröffnet wurden. 50.000 Chips und 40 Minuten Levels waren die Konditionen, in den ersten sechs Levels ware der Re-Entry möglich. Die 98 Entries sorgten noch für 16 Re-Entries und so landeten bereits gestern € 57.000 im Pot. Das verspricht für die Summer Masters einen neuen Rekordpreispool, denn für den heutigen zweiten Flight wird ebenfalls ein volles Haus erwartet.

Die Dortmunder ließen es sich aber gestern schon nicht nehmen, in der Burg zu spielen und viele Bekannte waren an den Tischen zu finden. Kreativ sind dabei die Nicknames, aber eigentlich weiß man ja, wer sich dahinter verbirgt. Die Führung sicherte sich gestern „Kanisterkopf“ mit 464.500 Chips recht klar vor „Grandmaster“ mit 371.000 Chips.

Für die 36 verbliebenen spieler geht es erst am Samstag um 18 Uhr weiter, heute folgt Tag 1B zu denselben Konditionen. Infos findet Ihr unter spielbank-hohensyburg.de.

 

Rang Name Nickname Chipcount
1.   Kanisterkopf 464.500
2.   Grandmaster 371.000
3.   Trabzon 345.000
4.   AJ 246.500
5.   Mr. Bond 238.000
6.   Viel Helmjüs 226.500
7.   wütender Waschbär 224.500
8.   Spielplatzkind 212.500
9. Nelte, Pascal Theodor   210.000
10.   LWB 208.500
11. Walter, Dietmar   197.500
12.   Scott Wilson 180.000
13.   NN 170.000
14.   NN 169.000
15.   TriForc€ 161.500
16.   Tirok 151.000
17.   Brenner Toni 151.000
18. Wilke, Manuel   147.000
19.   Griszley 145.000
20. Schlüter, Alexander   142.500
21.   Ghost 142.500
22.   Yeah R1ght 138.000
23.   Alter Hero 135.000
24.   Elmo 119.500
25.   MK 119.500
26.   dhtn-poker 101.500
27.   Dieter Bürgi 99.000
28.   Barefoot 94.000
29.   Ahmad 92.000
30.   Bossgringo 73.000
31.   10X 51.500
32.   Lami 46.000
33.   Dr. Tulpe 39.500
34. Cinar, Cemil   38.500
35.   Don Birnam 36.500
36.   Peter Noob 31.000

4 KOMMENTARE

  1. Sieht alles immer schön aus, aber in der Wirklichkeit angekommen bekommt der 10. Platz vielleicht 2K und die Realität bringt einen auf den Boden der Tatsachen zurück.
    Es lohnt sich nicht solche Turniere zu spielen, es sei denn man ist Spielsüchtig!

    4
    5
  2. Ein 500 $ Side Event im Rio zahlt bei 246 Entries 37 Plätze.

    Min Cash 732 $
    10. Platz 1.485 $

    Dies nur als Information für die ewigen Nörgler!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT