Westspiel

Hohensyburg: Kapitän Joe führt beim High Roller PLO

0

Das High Roller Pot Limit Omaha Turnier mit einem Buy-In von € 1.000 + 100 lockte gestern, den 21. April, 47 Entries in die Westspiel Spielbank Dortmund-Hohensyburg. 17 Spieler gehen heute angeführt von Kapitän Joe ins Finale.

43 Spieler fanden sich gestern trotz herrlichem Osterwetter an den Tischen zum hochpreisigen PLO Turnier ein, darunter natürlich viel Dortmunder Regulars. 100.000 Chips und 40 Minuten Levels sorgten für beste Deepstack Konditionen und ein würdiges Turnier für € 1.100 Buy-in. Vier Mal wurde in den ersten sechs Levels noch die Re-Entry Option genutzt und so kamen € 47.000 in den Pot.

Zwölf Levels wurden gestern gespielt, dann konnten noch 17 Spieler Chips eintüten. Kapitän Joe sicherte sich die Führung mit 537.000 Chips, Layslight ist mit 100.000 Chips letzter im Chipcount. Aber im PLO ist bekanntlich vieles möglich und es wird heute im Finale noch ein harter Kampf um die sechs bezahlten Plätze. Wer es ins Geld schafft, hat € 3.530 sicher, der Sieger darf sich auf € 15.020 freuen.

Um 16 Uhr geht es bei den Blinds 2k/4k weiter. Die Details gibt es unter spielbank-hohensyburg.de.

 

Rang Name Nickname Chipcount Tisch Platz
1.   Kapitän Joe 537.000 9 2
2. Delius, Bernd Dieter Walter   492.000 9 9
3. Cheng, Ziyang   480.000 7 5
4.   Stephan K. 340.000 9 7
5.   Elmo 332.000 7 6
6. Yilmaz, Mesut   330.000 9 4
7.   Dragon X 295.000 7 7
8.   Mandrake 295.000 7 2
9.   Corvette 290.000 9 1
10. Jones, Justin Jeremy   242.000 7 9
11. Dyll, Andreas   230.000 9 5
12.   Ilari Helsinki 205.000 7 3
13.   Lami 162.000 9 3
14.   Acesonly 152.000 9 6
15.   Katja 114.000 7 4
16.   Bluffetier 104.000 7 1
17.   Layslight 100.000 9 8

Payouts:

1. € 15.020
2.  € 11.050
3. € 7.760
4. € 5.410
5. € 4.230
6. € 3.530

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT