Westspiel

Hohensyburger Meisterschaft: Siege für Obelix und Pokerface

0

Die Hohensyburger Meisterschaft ging gestern, den 16. Oktober, in der WestSpiel Spielbank Dortmund-Hohensyburg zu Ende. Sowohl das € 600 + 50 Main Event, als auch das € 250 + 25 Mixed PLO/NLH Turnier wurden durch Deals entschieden.

Drei Spieler waren beim Main Event in die Verlängerung gegangen. Obelix hatte eine massive Führung, als es um 16:15 Uhr wieder zurück an den Finaltisch ging. € 17.180 warteten auf den Spieler. Zwei Drittel aller Chips stapelten sich vor Obelix und an diesem klaren Vorsprung sollte sich auch nichts mehr ändern. Affenpalme war der Shortstack und musste sich dann auch mit Rang 3 begnügen.

Obelix und Ich kann nicht mehr einigten sich letztlich auf einen Deal, der Obelix das meiste des Preisgeldes einbrachte. Er konnte sich über den Sieg und € 16.280 freuen.

Payouts:

Rang Name Preisgeld Deal
1.  Obelix 17.180 € 16.280 €
2.  Ich kann nicht mehr 11.670 € 12.570 €
3.  Affenpalme 7.910 €
4. S.C. 6.250 €
5. Homann, Sebastian 4.990 €
6. Stefan E. 3.990 €
7. Dompa 3.140 €
8. Heinemann, Frank 2.490 €
9. Wilfried 2.000 €
10. K. Mollaie 1.590 €
11. Lord Edy 1.590 €

 

Ebenfalls gedealt wurde beim € 250 + 25 Mixed PLO/NLH Turnier. Hier waren von den anfänglichen 51 Entries noch neun Spieler, die in den zweiten Tag gingen. Sechs Plätze wurden hier bezahlt und nach rund 2,5 Stunden Spielzeit war man auch auf der Bubble. Die verbliebenen Spieler fanden eine Einigung über das Preisgeld und diese brachte „Pokerface“ den Sieg vor Bumbelow.

Rang Name Preisgeld
1 Pokerface 2.800 €
2 Bumbelow 2.570 €
3 Paul P. 2.490 €
4 Schmitzen 2.480 €
5 Layslight 2.000 €
6 German Schnitzel 1.910 €

 

In der Hohensyburg geht es nun mit dem regulären Turnierprogramm und den Vorrunden der WestSpiel Poker Tour weitere, ehe am 17. November der Startschuss zum großen WSPT Finale fällt. Alle Infos unter spielbank-hohensyburg.de.

KEINE KOMMENTARE