News

Las Vegas: OYO kauft das Hooters Casino Hotel

0

Die indische Hotelkette OYO übernimmt das Hooters Casino Hotel Las Vegas. Das Gebäude soll komplett renoviert und bis Ende des Jahres unter dem Namen OYO Hotel & Casino Las Vegas neu eröffnet werden.

Das Hooters liegt abseits des Las Vegas Strip und beherbergt fast 700 Hotelzimmer sowie ein Casino auf 3.300 Quadratmetern. Offizielle Zahlen zum Deal gibt es nicht, doch laut CNN Business sollen rund $135 Millionen den Besitzer wechseln.

Das Gebäudebau wurde Anfang der 70er gebaut, ist jedoch erst seit 2006 ein Hooters Casino. Obwohl OYO ein komplettes Rebranding plant, so bleibt das Management erhalten. Das Casino, welches durch Paragon Gaming betrieben wird, bleibt ebenfalls unter alter Führung.

OYO ist in Europa und den USA noch kein bekannter Namen. Dies soll sich schnell ändern, denn das Unternehmen plant, im großen Stil zu investieren. Ritesh Agarwal gründete OYO 2013 als Plattform, um günstige Hotelzimmer zu finden und hatte so viel Erfolg, dass er nun die am schnellsten wachsende Hotelkette betreibt.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT