News

In the Money bei den LA Poker Classics

Am Ende von Tag 3 des $10.000 Championship Events der World Poker Tour (WPT) im Commerce Casino war die Bubble geplatzt und die 63 bezahlten Plätze erreicht. Viele Pros waren bis dahin auf der Strecke geblieben. Als souveräner Chipleader geht Kofi Farkye in Tag 4.

Dabei hatte der Tag für Antonio Esfandiari noch gut begonnen und er konnte sein Stack weiter ausbauen. Ganz anders dagegen Jeff Madsen, der mit einem Flush- und Straight-Draw all-in war. Sein Gegner hatte die Straight schon, Turn und River halfen nicht mehr und Jeff Madsen musste seinen Platz räumen.

Aber auch Liz Lieu und Todd Brunson mussten bald ihre Sachen packen, ebenso Hevad Khan, Ross Boatman und Eugene Katchalov. Auch für Titelverteidiger Phil Ivey lief der Tag nicht nach Wunsch. Statt nach oben rutschte er immer weiter nach untern im Chipcount. Als er mit :Ax. gegen : 6x: antrat, hoffte er auf das Board. Die Hilfe kam nicht und damit stand fest, dass er seinen Titel aus dem letzten Jahr nicht verteidigen wird.

Daniel Negreanu hatte nur noch wenige Chips, als er am Board mit all-in callte. Sein Gegner zeigte ihm für die Straight und Negreanu musste ohne Preisgeld von dannen ziehen.

Dasselbe Schicksal ereilte Antonio Esfandiari, der immer weiter zurückfiel. Nur wenige Plätze vor den Geldrängen war er mit all-in, Mike Sowers hielt . Das Board brachte und damit war auch für Antonio Esfandiari das Abenteuer WPT für dieses Mal wieder vorbei.

Als es um die Bubble ging, waren gleich zwei Spieler nur noch mit der Ante all-in. Zum einen war es Dave Danesghar, der sich mit verdreifachen konnte, zum anderen war es Patrick Stemper. Der hielt , was nicht genug war für das Paar 7 und damit war die Bubble geplatzt.

63 Spieler gehen in Tag 4, wiederum sollen fünf Levels gespielt werden. Ob doch noch einer der verbliebenen Stars weiter nach vorne kommt?

Kofi Farkye 837.500
Mike Sowers 741.500
Donald D’Auria 666.500
Jeremy Kottler 574.500
Chris Karagulleyan 543.000
Dan O’Brien 534.500
Anthony Venturini 508.000
Dan Lu 507.500
Chris Ferguson 468.500
Matt Woodward 420.000


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments