News

Infiniti Poker verspricht Auszahlungen

Der Bitcoin Poker Room Infiniti ging vor einigen Wochen ohne Vorwarnung offline. Nun hat sich der CEO gemeldet, Gründe für die Probleme angegeben und Auszahlungen versprochen.

Infiniti PokerNoch während sich Infiniti Poker im „Soft Launch“ befand, gab es offenbar die ersten ganz großen Probleme. Die Spieler konnten von jetzt auf nachher nicht mehr auf den Client zugreifen, die Website war ebenfalls nicht mehr zu erreichen. Viele vermuteten, dass die Probleme im Zusammenhang mit dem Aus der Bitcoin-Tauschbörse Mt. Gox stehen.

Nun hat sich Infiniti Poker CEO Michael Hajduk gemeldet: „Nach einer Zeit, in der wir uns mit Off-Shore Bürokratie rumschlagen mussten, werden in den nächsten Tagen die Leute ihre Auszahlungen erhalten. Ja es war sehr frustrierend, da auch unsere operativen Kapitalreserven gesperrt wurden und somit die Server vorübergehend offline waren.“

Noch ist die Seite nicht zurückgekehrt und die Kunden des Poker Rooms werden wohl erst aufatmen, wenn sie ihre Bankrolls in Händen haben. Ob das Vertrauen wieder aufgebaut werden kann,muss sich zeigen. Laut Hajduk wird weiterhin am offiziellen Launch der Plattform gearbeitet, wobei durch die aktuellen Probleme, die Zeitplanung geändert wurde.

Quelle: PokerFuse


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments