News

IntelliPoker Reloaded. Ein gelungener Versuch

9

Seit Oktober ist alles, oder besser gesagt fast alles, neu bei IntelliPoker. Mal vom durchaus gelungenem Design und verbesserter Naviagation abgesehen, bietet die Pokerschule und –community von PokerStars einige neue Features.

Der Ausbildungsbereich, wie IntelliPoker es nennt, wurde überarbeitet und in Zukunft werden Kurse bereitgestellt. Bei einigen dieser Lerngruppen gibt es dann ganz wie es in einer Schule sein sollte einen Test und mit bestehen desselben, bekommt man dann eine Belohnung von $5 als Reload- oder Deposit-Bonus auf das PokerStars Konto gut geschrieben.

Das Forum hat sich außer dem Design nicht sonderlich verändert, wozu auch? Handfragen werden weiter noch besprochen werden und die Analysen dazu von den Profis und denen in der Community, die es glauben zu sein heftigst diskutiert werden. Eine wirklich Neuerung ist allerdings die „IntelliPoker Skill League“. Jedes Monat werden $10.000 unter den IntelliPoker-User ausgespielt.
Die Teamliga und der Community Battle bleiben selbstverständlich.

Im großen und ganzen kann man beruhigt sagen, dass sich außer ein paar Promotiontools, dem Design und einer verbesserten Navigation nicht wirklich viel verändert hat, aber doch viele verbessert. In den News wird weiterhin über den größten Pokerraum der Welt berichtet und in den PokerStarsBlog natürlich auch. Hier allerdings so verspricht es IntelliPoker „wird es in Zukunft noch mehr Möglichkeiten für alle User auf IntelliPoker geben, ihre Erlebnisse in Blogs festzuhalten.“ Das sieht dann so aus, dass jeder „Intelli“ seine eigenen Blogs schreiben und veröffentlichen kann.

Am besten ist immer noch sich selbst ein Bild zu machen und dies auf www.intellipoker.de.

9 KOMMENTARE

  1. intellipoker war mal gut jetzt ist aber nur noch ein witz seiner selbst !!! Pokerstars hat es meiner meinung komplett uninteressant gemacht und kaputt wie soll ich sagen „KAPUTT GESTARST“

  2. Da steht: „Im großen und ganzen kann man beruhigt sagen, dass sich außer ein paar Promotiontools, dem Design und einer verbesserten Navigation nicht wirklich viel verändert hat, …!“ Das ist doch die News – die restlichen Sätze und Absätze kann man sich (er)sparen.

  3. Die wichtigsten Bestandteile von Intellipoker werden aber bestehen bleiben:

    1. Grenzdebile Forenteilnehmer, die von Orthographie und Grammatik noch weniger Ahnung haben als vom Pokern

    2. Regelmäßige Verblödung durch „Poker Today“ mit „Moderatoren“, die bei einem normalen TV-Sender noch nicht einmal Kabel schleppen oder das Klo putzen dürften

    3. Kritik-, scham und hemmungslose Propaganda für Pokerstars, der besten, tollsten und einzigen Pokerplattform der Welt

  4. @LegastheniPoker Intelli ist ein reiner Vermarktungskanal. Gibt ja ohnehin wenige Seiten, die nicht die tägliche „Jubel-Geschichte“ über einen ihrer Werbepartner verbreiten.

    Die Branche erscheint mir derartig kritiklos, dass es mich nicht verwundert, dass es zu keiner breiten gesellschaftlichen Akzeptanz gekommen ist. Alles ist toll, alles ist super – das ist die Aussage. Allerdings eine von der Qualität: „Hurra, in einem Jahren haben wir Vollbeschäftigung!“

  5. wenn interessiert intelli…. ein stetiger zerfall der seinesgleichen sucht das kann auch ein reload nicht relativieren… wer hat dort das letztemal einen blog von protagonisten wie thater,- ruthenberg,- danzer,- heitmann,- doc keiner usw. gelesen nada – donev hat dort mit seinen profilneurotischen geschichten seine heimat und schulterklopfer gefunden..

  6. Also wenn das mal keine super Pokerschulen Fremdschäm Seite ist. Da verdonken ein paar erbärmliche Vollpfosten in sinnfreien Trainings die schöne Promotionkohle von PS und bilden sich auch noch wunder was darauf ein…
    Wayne soll das eigentlich noch interessieren. Halbwegs INTELLIgente Pokerspieler sicher nicht. Was auch immer PS mit Intelli wollte, inzwischen schaden sie sich mit dieser Seite wohl mehr, als sie wohl jemals nutzen könnte.
    Bitte liebe PS Geschäftsführung, macht diesen ONLINE POKER WITZ doch endlich dicht. Es ist ja schon peinlich solchen MIST auch noch zu sponsoren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT