Internationales Feld beim King’s Premium

War das Warm-up am Freitag noch fest in deutscher Hand, so hatte  das € 365 King’s Premium gestern Samstag, den 1. September, ein deutlich internationaleres Feld zu bieten. Der Sieg beim € 50.000 GTD Turnier ging schließlich nach Österreich an Denis Horozovic.

Ebenso wie am Freitag konnte mit 141 Teilnehmern die Garantiesumme von € 50.000 knapp überschritten werden, aber durch Fee und Rangliste wurde exakt der Garantiebetrag ausgespielt. Die ersten zwölf Plätze wurden bezahlt. Ganz anders als beim Warm-up hatten aber dieses Mal nicht die deutschen Spieler das Sagen und die Ergebnisliste hatte letztlich einige Nationen mehr zu bieten.

Zu dritt einigte man sich auf einen Deal, bei dem der Österreicher Denis Horozovic als Sieger nach Hause ging und offizielle € 14.500 mitnahm.

Das nächste Highlight im King’s lässt nicht lange auf sich warten, denn schon am kommenden Wochenende wird wieder zur German Poker Tour geladen. Bis dahin darf man sich noch mit den Satellites für die GCOP II Vol 5/6 die Zeit vertreiben.

Alle Infos findet Ihr unter www.pokerroomkings.com.

rm- Name Nation Preisgeld
1 Denis Horozovič Austria 14.500 €
2 Dawid Wegier Poland 8.750 €
3 Artur Artes Germany 6.250 €
4 Zdeněk Kouba CZ 4.750 €
5 Septimiu Moldovan Romania 3.750 €
6 Tomáš Adámek CZ 3.000 €
7 “Pocket77“ Germany 2.500 €
8 Thomas Riebesam Germany 2.000 €
9 Orhan Eryigit Turkey 1.500 €
10 Franz Haid Germany 1.000 €
11 “Alex B.“ Germany 1.000 €
12 Filip Libiš CZ 1.000 €

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments