Partypoker

Irish Open: Pavel Veksler holt den Titel, Justus Held auf Rang 9

Pavel Veksler setzte sich im Finale des € 1.100 Main Events der partypoker Irish Open durch und holte den Titel, Justus Held belegte als bester Deutscher Rang 9.

Die neun Finalisten der 1.880 Entries gingen angeführt von Stoyan Obreshkov ins Finale. Justus Held war der letzte Hoffnungsträger, doch der Finaltag sollte für ihn nicht nach Wunsch verlaufen. Obwohl er kurzzeitig bei den Chipleadern dabei war, fiel er dann weit zurück und verabschiedete sich short und unspektakulär auf Rang 9 für € 22.480.

Der anfängliche Chipleader Stoyan Obreshkov konnte aber seine Führung auch nicht ins Ziel bringen. Im Heads-up musste er sich Pavel Veksler geschlagen geben und mit Platz 2 für € 224.768 begnügen, Veksler konnte sich über den Titel und € 265.999 freuen.

Das Finale im Replay:

Entschieden wurde gestern auch das € 109 Mini Main Event. Von den 2.113 Entries waren 316 Spieler ins Finale gestartet, für die DACHs sollte es das Turnier eine Enttäuschung werden. Erst auf Rang 37 (€ 670) ist die österreichische Fahne bei Andrej Tekel zu finden. Entschieden wurde das Turnier nach einem Deal zu dritt, bei dem sich Vojtech Susta mit € 25.121 das meiste Geld sicherte. Er verabschiedete sich dann aber mit Rang 3, Mickey Peterson (€ 22.393) unterlag im Heads-up Victor Gomes De Castro, der sich über den Sieg und € 21.828 freuen konnte.

Beim € 162 Mix Max Turbo waren 281 Entries am Start, € 42.150 landeten im Pot. Johannes Franz belegte Rang 5 für € 1.006 + € 370, Anton Bashynskyi verabschiedete sich mit Rang 4 für € 1.434 + € 04. Der Sieg für € 3.141 + € 5.168 ging an Johan Bergman. Gestartet wurden gesten auch das € 530 Mix Max, bei dem 147 Entries für € 73.500 Preisgeld sorgten, und das € 55 Mini Mix Max, bei dem 461 Entries einen Preispool von € 23.050 generierten. Beide Turniere wurden bis zum Erreichen der Geldränge gespielt, die Entscheidung fällt erst heute. € 16.455 warten auf den Sieger beim teuren Event, € 4.122 beim Mini. Außerdem gibt es heute auch noch das € 265 Closer PKO, bei dem € 40.000 Preisgeld warten.

Alle Turniere und die dazugehörigen Satellites findet Ihr im partypoker Client im eigenen Tab „Irish Open“.

Irish Open Online 2021

Datum: 26. März bis 7. April
Events: 25
Buy-Ins: €33 bis €5.200

—> Irish Open Online Schedule


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments