Partypoker

Isaac Haxton pokert nicht mehr für partypoker

Es heißt Abschied nehmen für partypoker von einem weiteren Pro. Isaac Haxton und der Online Anbieter gehen nach vier Jahren getrennte Wege.

2017 stockte partypoker das Team gewaltig auf und verpflichtete Fedor Holz, Patrick Leonard, Sam Trickett oder eben auch Isaac Haxton. Viele sind von den Team Pros nicht mehr übrig geblieben, Verträge wurden nicht mehr verlängert. Nach vier Jahren ist nun auch die Zusammenarbeit zwischen Isaac Haxton und partypoker beendet. Nach wie vor sind Schauspieler Kevin Hart, Mikita Badziakouski oder auch Patrick Leonard für partypoker unterwegs, aber viele der einstigen Team Mitglieder haben die „Seite gewechselt“ und bewerben jetzt die Konkurrenz.

Aktuell laufen mit der Grand Prix KO WInter Edition und dem verlängerten Millions Online zwei Multi-Flight Series auf partypoker, einen Live-Event Plan für 2022 gibt es noch nicht.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments