News

Isildur1 blutet und blutet

Ist der Lauf von Isildur1 endgültig zu Ende oder war es der Schlafentzug? Isildur1 musste in den letzten zwei Tagen über $4.000.000 lassen. Profitiert davon haben Ilari Sahamies, Patrik Antonius und Brian Townsend.

Nachdem Ilari Sahamies aka Ziigmund am Wochenende Isildur1 kräftig gesponsert hatte, kam am Montag der Gegenschlag. Das nötige Kartenglück war eindeutig auf Seiten des Finnen, wie auch dieser $515k Pot zeigt. Am Turn ging Ziigmund mit all-in, Isildur1 callte und zeigte . Am River und der Pot ging an Ziigmund. In Summe waren es $2.200.000, die sich Ziigmund von Isildur1 holte. Der schob es auf seine Müdigkeit, machte dann aber doch weiter.

Brian Townsend freute sich und kassierte weitere $500.000 von Isildur1. Und weil es Isildur1 nicht wahrhaben wollte, überzeugte er auch noch Patrik Antonius, doch noch eine Runde mit ihm zu spielen. Hätte er das mal besser unterlassen, denn beim $300/600 PLO musste er eine weitere Million lassen. Im höchsten Pot zwischen den beiden saß Isildur1 wieder mit da, doch Antonius traf mit am Board die Straight und kassierte $391.500.

Nach dieser Session sieht die High Stakes Bilanz für den November wieder ganz anders aus. Denn Isildur1 hat vieles von seinem Millionengewinn wieder an den Mann gebracht. Das Plus beläuft sich bei ihm auf „nur noch“ $2,3 Mio, während Ziigmund das Monatsranking mit $3,5 Mio anführt. Auch Phil Ivey schaffte ein Plus von über $3 Mio. Patrik Antonius konnte sein Minus auf rund $900k verkleinern. Einzig durrrr befindet sich nach wie vor im freien Fall und kämpft mit einem Verlust von $6,3 Mio. im November.

Alle Statistiken findet Ihr wie immer auf highstakesdb.com.


5 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
gast
11 Jahre zuvor

…das kann auf die dauer nicht gut gehen. nur eine frage der zeit bis isildur wieder verschwunden ist. hat man beim durrrr gesehen. schätze mal noch so eine pleite wie im november und der durrrr spielt 1-2 plo. welches br bracht man um auf diese weise zu spielen??? oder besser gefragt, wie viele ölquellen muss man besitzen???

Name
11 Jahre zuvor

Jetzt ist es wohl passiert, die beiden lucky Fische Durr und Isildur1 haben es tatsächlich geschafft 6Mio innerhalb kürzester Zeit an die Sharks zu verteilen…Gratulation!!

thunder12
11 Jahre zuvor

Millionen hin, Millionen her – für mich ist das ganze Unsinn. Da werden angeblich Millionenbeträge gewonnen und verloren im Minutentakt, als ob eine Gelddruckmaschine im Hintergrund mitlaufen würde. Ergo: Das müssen alles wahnnnsinnig, reiiiiche Leute sein. Komisch nur, dass sie nirgend auftauchen. Ein Beispiel: Die Liste der reichsten Sportler der Welt (kein Pokerspieler dabei) …

Die Top-20-Rangliste der Großverdiener im Sport weltweit
(Summen sind vom sid in Dollar geschätzt, Umrechnungskurs Euro zu Dollar im Jahresschnitt 1:1,1):

1. Tiger Woods (USA/Golf) 100 Millionen
2. Michael Schumacher (Kerpen/Formel 1) 62
3. David Beckham (England/Fußball) 35,2
4. Oscar de la Hoya (USA/Boxen) 32
5. Roy Jones jr. (USA/Boxen) 26
6. Kevin Garnett (USA/Basketball) 25,2
7. Shaquille O’Neal (USA/Basketball) 23,6
8. Serena Williams (USA/Tennis) 22,5
9. Alex Rodriguez (USA/Baseball) 22
10. Michael Jordan (USA/Basketball) 21,5
11. Ralf Schumacher (Kerpen/Formel 1) 20,9
12. Michael Strahan (USA/Football) 20,6
13. Juwan Howard (USA/Basketball) 20,1
14. Manny Ramirez (Dom. Republik/Baseball) 20
15. Scottie Pippen (USA/Basketball) 19,7
16. Carlos Delgado (Puerto Rico/Baseball) 18,7
17. Venus Williams (USA/Tennis) 18,1
18. Mo Vaughn (USA/Baseball) 17,2
19. Lennox Lewis (England/Boxen) 17
LeBron James (USA/Basketball) 17

Kleine Amerkung: sid ist die abkürzung für den Sportinformationsdienst, der, sagen wir mal, sehr gut informiert ist. Die Liste selbst, die ist bei der FAZ (www.faz.net) zu finden. Andere Liste kannst durchsuchen – keiner der genannten Pokerspieler ist zu finden.

Ich denke, diese Poker-Geld-Vernichtungs-Exzesse auf Full Tilt die da stattfinden, sind Fake und deshalb nicht eine Zeile wert.

thunder12
11 Jahre zuvor

O Gott, o Gott … Da ist mir ja was ganz c´schlimmes passiert. Das ist ja ne alte Liste gewesen. Pippen, Le Bron & Co. sind ja schon in Rente. Hier ne aktuelle. Übrigens auch ohne Pokerprominen.

Die Topverdiener 2008
1 Tiger Woods Golf 71,1 Mio. Euro
2 Phil Mickelson Golf 37,7 Mio. Euro
3 David Beckham Fußball 32,2 Mio. Euro
4 LeBron James Basketball 30,2 Mio. Euro
5 Kimi Räikkönen Formel 1 28,6 Mio. Euro
6 Manny Pacquiao Boxen 28,5 Mio. Euro
7 Lionel Messi Fußball 28,4 Mio. Euro
8 Alex Rodriguez Baseball 27,8 Mio. Euro
9 Shaquille O’Neal Basketball 25,0 Mio. Euro
10 Valentino Rossi MotoGP 24,9 Mio. Euro

thunder12
11 Jahre zuvor

Nachtrag: LeBron ist natürlich noch nicht verrentet … Die Korbwerfer mögen mir bewegungsarmen TV-Sportler diesen „Fehlwurf“ nachsehen.