News

Italian Poker Open meets Unibet Deepstack Open @ Sanremo

0

Sanremo und Monte Carlo ließen sich schon immer gut miteinander verbinden. Und während von 25. April bis 4. Mai die PokerStars EPT in Monte Carlo gastiert, kommen die Italian Poker Open von 30. April bis 6. Mai und die Unibet Deepstack Open von 9. bis 12. Mai nach Sanremo.

Seit der Schließung des Casino Campione ist die IPO quasi auf Tour. Im Januar gab es eine äußerst erfolgreiche Ausgabe in San Marino, bei der immerhin 1.778 Entries verzeichnet wurden und die Preispool Garantie von € 500.000 sprengten. Ende April geht es nun an die italienische Riviera und schon jetzt ist die Nachfrage hoch. Das Casino Sanremo hat sich schon mehrfach als Austragungsort großer Events bewährt, nicht zuletzt durch EPT und WPT.

€ 1.000.000 wird als Preisgeld beim € 550 No Limit Hold’em Turnier garantiert, vier Flights gibt es. Aufgrund des zu erwartenden Ansturms wird auch Tag 2 aufgeteilt, ehe es dann gemeinsam für alle verbliebenen Spieler in Tag 3 geht. Man setzt auf Altbewährtes – 40.000 Chips und 45 bis 75 Minuten Levels sorgen für beste Konditionen.

Nur drei Tage nach der Entscheidung bei der IPO geht es mit dem nächsten Festival weiter. Ebenso wie die IPO sind auch die Unibet Deepstack Open ein Garant für volle Tische. Hier beträgt das Buy-In ebenfalls € 550. Zwar gibt es keine Garantiesumme, aber auf jeden Fall ein ansprechendes Feld. 50.000 Chips und 50 bzw. 60 Minuten Levels bieten auch hier ein feines Deepstack Event.

Wen es an die Riviera bzw. Cote d’Azur zieht, der ist von 25. April bis 12. Mai auf jeden Fall bestens versorgt. Infos und Buchungsmöglichkeiten rund um IPO und DSO gibt es auf www.pklive360 und www.deepstackopen.com/event/udso-sanremo-season-x/.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT