Westspiel

J.J. führt bei der B.O. Classic

0

Nach dem Warm-up ging es gestern Freitag, den 10. Juli, in der WestSpiel Spielbank Bad Oeynhausen mit dem € 200 + 20 No Limit Hold’em Event der B.O. Classic weiter. 37 Teilnehmer  und acht Re-Entries wurden an Tag 1A verzeichnet.

Um 19 Uhr fanden sich gestern 37 Spieler ein, in den ersten vier Levels war der Re-Entry erlaubt und wurde acht mal beansprucht. Gespielt wurde wie gewohnt mit 10.000 Chips und 45 Minuten Levels.

Die B.O. Regulars wie Timo Scarcella,  Dino Zoff, MIKA, Susanne Hartung, Günther Fortkord, Schohool, Yusuf, Zander und andere durften dabei nicht fehlen. Recht rasch ging es zur Sache und so entschied die Turnierleitung, nur acht Levels zu spielen. Dennoch blieben nur neun Spieler übrig, wobei J.J. als einziger die 100k Grenze überschreiten konnte und sich so die klare Führung sicherte.

Heute Abend bereits um 18 Uhr folgt Tag 1B zu denselben Konditionen. Rund die Hälfte der Tickets sind gebucht und so wird es heute auch ein wenig voller werden. € 9.000 liegen bereits im Preisgeldtopf, der heute noch deutlich schwerer werden wird. Alle Infos findet Ihr unter spielbank-badoeynhausen.de.

 

Platz Name Chip Count
1 J.J. 107.400
2 Yusuf 88.300
3 Tulpe 53.000
4 Scarcella, Timo 52.200
5 Schohool 38.600
6 Filler, Markus 36.200
7 Zander 33.000
8 Fortkord 26.100
9 Ott, Stefan 16.500

 

 

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT