News

Jake Cody pokert ab sofort für PKR

Vladimir Geshkenbein ist der wohl bekannteste Pro, der beim Online-Anbieter PKR unter Vertrag steht. Allerdings hat ihm heute der neueste Zuwachs im PKR Team den Rang abgelaufen. Niemand geringerer als Triple-Crown Gewinner Jake Cody pokert ab sofort für PKR.

Im Januar 2010 siegte Jake Cody bei der EPT Deauville, im August folgte der Triumph bei der WPT London. Mit einem EPT- und einem WPT-Titel im Gepäck ging es dieses Jahr zur World Series of Poker. Und tatsächlich konnte er sich beim $25k Heads-up Event behaupten und so auch noch das Bracelet holen. 2,8 Millionen Dollar und die drei größten Titel hat sich Jake Cody innerhalb von zwei Jahren bei Live-Events geschnappt.

Nun verstärkt Jake Cody das Pro Team von PKR und passt sich auch nahtlos in das Image der jungen Wilden ein. Das Team von PKR ist jung, aber ebenso erfolgreich. Neben EPT-Gewinner Vladimir GEshkenbein sind auch WSOP Europe Bracelet Gewinner Scott „PKR_Scott“ Shelley, Sofia „welllbet“ Lovgren, Marc „Waswini“ Bariller, Sascha „Locodice“ Walter und James „James666“ Sudworth im Team des Online-Anbieters.

Den Online-Einstand von Jake Cody gibt es am kommenden Sonntag bei den Bounty Days. Bei zwei Turnieren hält Jake Cody den Kopf hin und wer ihn aus dem Turnier befördert, der darf sich über eine Bountyprämie von $100 freuen.

Weitere Infos zu Jake Cody findet Ihr auf den Seiten von PKR.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments