News

Jamie Kerstetter: Daniel Negreanu hat meine Karriere sabotiert

Daniel Negreanu soll sehr nachtragend sein und Jamie Kerstetter einen Moderationsjob gekostet haben.

Vor der Kamera verkauft sich Negreanu gerne als charmanter Poker-Pro, der sich durch nichts aus der Ruhe bringen lässt. Doch immer mal wieder lässt DNegs die Maske fallen und zeigt, dass auch er sehr emotional sein kann. Jüngstes Beispiel ist ein Ausraster, der ihm seinen Twitch-Kanal kostete.

Seine dunkle Seite zeigte Negreanu vermutlich auch, als er sich bei den Chefs von Jamie Kerstetter meldete. Wie die Pokerspielerin angibt, hatte sie einen Gig als Moderatorin. Als der Kanadier jedoch Wind von der Sache bekam, sorgte er dafür, dass sie abbestellt wurde.

Als Grund gibt Jamie Kerstetter an, dass sie Negreanu „nicht den Hintern küsst“ und offen ihre Meinung über ihn sagt. Eigentlich wollte sie nie damit an die Öffentlichkeit, doch der Vorfall machte ihr schwer zu schaffen.

Der Clip stammt aus dem RIO Podcast (The Rake), die komplette Folge gibt es hier:

NORMAN CHAD: This is the Worst WSOP of the Century! – The Rake E044


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments