PokerStarsLive

Jan von Halle führt beim Eureka Hamburg Main Event

Das € 1.100 Main Event der PokerStars Eureka Poker Tour Hamburg im Casino Schenefeld ist eröffnet. 69 Spieler fanden sich zu Tag 1A ein, nur 20 von ihnen konnten die zwölf Levels hinter sich bringen. Jan von Halle sicherte sich die Führung.

Mit kleiner Runde wurde um 12 Uhr gestartet, 25.000 Chips gab es und alle 45 Minuten wurden die Blinds erhöht. Nach und nach trafen immer mehr Spieler ein, auch jene, die es sich auf der Autobahn im Stau schon bequem gemacht hatten wie Anastasio Mastroudis. Auch Jan von Halle, Amir Mozaffarian, Stephan Klam, Tillmann Raschke, Marcel Schauenburg, Klaus Hornschuch und Alem Shah waren mit von der Partie. Überwiegend waren Deutsche am Start und so sah man doch viele Bekannte an den Tischen.

jvhBis Level 3 sollte es dauern, ehe es zum ersten Mal „Seat open“ hieß. Damit war dann auch der Bann gebrochen und nach und nach lichteten sich die Reihen. Unter anderem fiel Stephan Klam Jan von Halle zum Opfer. Auch Andre Elstermann musste Jan die Chips überlassen, als dieser mit die Asse knackte. Einen richtig fetten Pot holte sich Jan, als er mit die Nut Straight floppte und Martin Reckermann mit am falschen Ende der Straße saß. Matze Mordhorst versuchte es mit auf dem Flop .3c: , wurde aber von Jan aber mit auch eines bessern belehrt.

So konnte Jan von Halle mit 198.800 Chips doch recht deutlich in Führung gehen, Anastasios Mastroudis sicherte sich trotz später Ankunft mit 164.700 Chips Rang 2. Tillmann Raschke dagegen ist mit 25.700 Chips das Schlusslicht im Chipcount. Die 20 verblieben Spieler haben Pause bis Samstag, ehe es für sie bei den Blinds 1200/2400, Ante 400 weitergeht.

Um 12 Uhr folgt Tag 1B beim Main Event. Die ausgeschiedenen Spieler haben eine Re-Entry Option, aber auch schon einige neue Spieler werden erwartet. Am Freitag folgt der dritte und letzte Starttag und da wird es dann ziemlich voll werden. Robbie Quo hält Euch wieder im Liveblog auf dem Laufenden.

Neben dem zweiten Starttag vom Main Event gibt es um 20 Uhr auch den ersten Starttag vom € 300 + 30 Eureka Hamburg Cup. Alle Infos findet Ihr unter casino-schenefeld.de und eurekapokertour.com.

Name Country Status Chips
Jan Christoph Von Halle Germany 198.800
Anastasios Mastroudis Greece 164.700
Ismet Oral Turkey 147.900
Jan Bloch Germany PokerStars qualifier 133.900
Robert Gorschewsky Germany 126.100
Kai Münster Germany 99.000
Jesper Feddersen Germany 98.300
Andreas Heitzmann Germany 92.600
Pablo Damian Nerro Diaz Uruguay 91.400
Markus Alexander Mayer Germany 79.400
Monir Marie Germany 67.700
Robert Rudolf Rohr Germany 67.200
Mehdi Tabrizizadeh Germany 62.700
Amir Mozaffarin Germany 56.500
Klaus Hornschuch Germany 55.100
Steve Buth Germany 54.500
Jens Christian Nielsen Denmark PokerStars qualifier 51.800
Bjorn Duda Germany 33.300
Murat Erat Germany 28.400
Tillmann Raschke Germany 25.700

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments