Casinos Austria

Jessica Teusl wird erneut Poker Europameisterin

0

Mission Titelverteidigung gelungen! Im Finale der Ladies Europameisterschaft setzte sich das neue win2day.at Testimonial und Titelverteidigerin Jessica Teusl durch und sicherte sich damit zum zweiten Mal den Titel.

Von den 42 Ladies nahmen noch zehn am Final Table des € 300 + 30 No Limit Hold’em Turniers Platz. Chipleaderin war die Siegerin der Winter Ladies Championship Ursula Mattmann Spaat, gefolgt von Jessica Teusl. Es wurde sehr hart gekämpft, bis die fünf bezahlten Plätze erreicht waren. Schließlich erwischte es Sändy Baggenstos auf der Bubble, als sie short mit :Ad: :2d: auf die Jacks von Vaska Popova traf und das Board nicht weiterhalf.

Gleich danach ging Tanja Wagermaier, die mit :Ad: :8d: an den Sixes von Maureen Bloechlinger scheiterte. Vaska gab ihre Chips mit :Ax: :Kx: an Jessica Teusl mit den Jacks ab. Zu dritt am Tisch war Maureen schon abgeschlagen und lief dann auch noch mit den Jacks gegen die Kings von Jessica.

Als Chipleaderin startete Jessica Teusl nun ins Heads-up gegen ihre härteste Gegnerin Ursula Mattmann Spaat. Im Duell Österreich gegen die Schweiz gab es aber keinen Zweifel, dass der Sieg in Österreich bleiben würde. Ursula trat schließlich mit :Qh: :Jd: gegen die Nines von Jessica an, das Board :9d: :2d: :3d: :Jc: :8h: und Jessica Teusl war erneut Ladies Europameisterin. Sie wurde für ihren Sieg mit € 4.540 belohnt.

Rang Vorname Name Nation Preisgeld
1. Jessica Teusl A 4.540 €
2. Ursula Mattmann Spaat CH 3.280 €
3. Maureen Bloechlinger CH 2.270 €
4. Vaska Popova CH 1.510 €
5. Tanja Wagermaier D 1.000 €

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT