News

Jürgen Reicht gewinnt beim € 1.000 NLH der CAPT Innsbruck

Ein hochkrätiges Feld mit 105 Teilnehmern präsentierte sich gestern Donnerstag, den 7. Mai 2009, beim € 1.000 No Limit Hold’em Freezeout der Casinos Austria Poker Tour (CAPT) in Innsbruck. Erst um halb fünf Uhr morgens stand Jürgen Reicht als Sieger fest.

Pünktlich um 14 Uhr startete das Turnier mit zahlreichen bekannten Gesichtern. Die Full Tilt Riege war mit Sigi Stockinger, Stefan Rapp, Erich Kollmann und Rino Mathis vertreten, Heinz Kamutzki und Sebastian Hitz hielten die Donkr-Fahnen hoch. Felix Osterland war als einziger vom Checkraiser Rookie Team mit dabei. Stark vertreten waren die Schweizer mit Thomas Hofmann, Besim Hot, Nino Murati, Erika Lichtenauer, Güngör Dogan, Dani Studer und den beiden Pokerfreunde.ch Champions League Gewinnern Robert Birchmeier und Jost Odermatt.    
Zur Bildergalerie

Dragan Galic war unter den ersten Ausgeschiedenen des Tages, aber auch andere bekannte Namen wie Ivo Donev, Sigi Stockinger, Antonio Turrisi, Johan Brolenius, Fabrizio Leonardi, Benno Jobst, Jan Peter Jachtmann und Samy Albeck blieben auf der Strecke.

Als man bei den letzten drei Tischen angelangt war, lief Dragoslav Timarac zur Hochform auf. Unter anderem eliminierte er Michael Keiner. Am Flop ging Michael all-in, Drago überlegte recht lange und callte mit . Michael hatte nur zu bieten. Turn und River brachten keine Hilfe mehr für den Doc und er musste mit Platz 21 gehen.

Gar nicht so langwierig gestaltete sich der Kampf um die bezahlten Plätze. Rund 20 Minuten dauerte es, ehe Danny Ehrenberger als Bubble Boy das Turnier verlassen musste und der Final Table besetzt war.

Geplant war, dass bis maximal vier Uhr gespielt werden sollte. Die Uhr zeigte noch 23 Minuten im letzten Level an und so beschlossen Pokermanager Heimo Wartner und die verbliebenen vier Spieler zumindest noch dieses Level zu Ende zu spielen. Gesagt getan und exakt in der letzten Minute wurde dann das Turnier auch entschieden. Jürgen Reicht setzte sich gegen Sandor Ambrus und Drago Timarac durch und feierte seinen ersten Erfolg bei der CAPT.

Heute steht das € 200 Pot Limit Omaha Rebuy-Turnier auf dem Programm, ehe am Samstag um 14 Uhr das € 2.000 No Limit Hold’em Main Event startet. In unserem Live-Blog könnt Ihr natürlich die gesamte Action im Casino Innsbruck mitverfolgen.

1 Jürgen Reicht A € 28.930
2 Dragoslav Timarac SER € 20.950
3 Ambrus Lexy D € 14.960
4 Forgacs Gyula H € 10.370
5 Gerhard Kadlec A € 7.980
6 Stefan Vogt D € 5.990
7 Alan Mutschlechner I € 3.990
8 Sebastian Hitz D € 2.990
9 Martin Baumgartner A € 2.000
10 Sevo Vlado A € 1.590

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments