Westspiel

Karl Frank Weber führt beim Weekend Special in der Hohensyburg

1

Nicht ganz so voll wie normal, aber doch gut besucht war das € 300 + 30 No Limit Hold’em Weekend Special in der WestSpiel Spielbank Dortmund-Hohensyburg. Gestern Freitag, den 17. Juli, fanden sich 55 Spieler in der Burg ein, mit neun Re-Entries liegen € 19.200 im Preisgeldtopf.

hohensyburgEinige der Dortmunder Regulars sind auch in Velden bei der Poker EM und bei 30 Grad und Sommerferien konnte sich die Teilnehmerzahl sehen lassen. Viele bekannte Gesichter wie Björn Griese, Mandrake, Marco Noll, Mr. Bond, Marius Fritz, Tim Eulenbach und so weiter waren am Start. Gestartet wurde mit 30.000 Chips und 30 Minuten Levels, wobei sich die Leveldauer auf 45 Minuten erhöhte. Zehn Levels wurden gespielt und in dieser Zeit schrumpfte das Feld auf 19 Spieler.

Karl Frank Weber konnte sich Führung sichern und die 200k Grenze durchbrechen, knapp darunter blieb Necmettin Ese, der somit Rang 2 im Chipcount inne hat. Bei den Blinds 600/1200, Ante 100 geht es heute um 16 Uhr ins Finale. Die Top 7 Plätze werden bezahlt, wobei der Min-Cash € 1.240 beträgt und der Sieger sich auf € 5.790 freuen kann.

Rang Name Chipcount Tisch Platz
1. Weber, Karl Frank 205.300 7 2
2. Ese, Necmettin 195.700 5 3
3. Mandrake 177.700 5 1
4. Enzo 132.800 6 1
5. Gerd 110.500 6 8
6. Griese, Frank Björn 110.000 7 4
7. Popular 91000 7 1
8. Determeyer, Chris 72.000 7 8
9. El Babo 64.100 5 9
10. Pudel, Celina 60.100 5 4
11. Ahmad Yar, Tareq Ahmad 59.800 5 5
12. Liu, Xiaolong 59.100 7 3
13. Paetzold, Frank 54.800 5 6
14. Siduolega 51.200 6 3
15. NN 47.200 7 6
16. Mahmood, Tariq 33.300 6 4
17. Lange, Fabian 30.000 5 2
18. Kopietz, Michael Markus 28.300 6 7
19. Jack Ten 23.300 6 2

Payout:

1.    € 5.790,00
2.    € 4.220,00
3.    € 2.680,00
4.    € 2.110,00
5.    € 1.720,00
6.    € 1.440,00
7.    € 1.240,00

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT