King’s: 5-Way Deal beim Morning Turbo Bounty der Benelux Classics

Für die Frühaufsteher hatte das King’s Resort Rovzadov gestern, den 12. Mai, das € 75 + 25 + 15 Morning Turbo Bounty im Angebot. Alle Plätze waren besetzt, beendet wurde das Turnier durch einen Deal der letzten fünf Spieler.

Für das Buy-In von € 75 + 25 + 15 gab es 15.000 Chips und 15 Minuten Levels, € 8.000 Preisgeld waren garantiert. Mit 110 Spielern und noch sieben Re-Entries wurde das CAP erreicht, € 11.115 lagen nach Abzug der 5 % Fee im Pot. Davon gingen € 2.925 an die Bounties, € 8.190 wurden  auf die Top 13 Plätze verteilt.

Die Siegprämie von € 2.175 wurde nicht ausgespielt, die letzten fünf Spieler einigten sich auf einen Deal. Dieser brachte 7andar den Sieg und € 1.494 + Bounties.

Auch heute gibt es ein Mornign Turbo, allerdings mit € 100 + 50 +20 Buy-In (€ 10.000 GTD). Um  16 Uhr startet Tag 1C vom Main Event, am Abend sorgt das € 100 + 15 Friday Night Turbo (€ 10.000) für Abwechslung.

Alle Infos zum kompletten Angebot und alle Details findet Ihr unter kings-resort.com.

Buy-in € 75 +  € 15        
Entries 110        
Re-Entries 7        
Total entries 117        
Total prizepool € 8 190        
           
Pos. First name Last name Nationality Payout Deal
1 7ANDAR   Slovakia € 2.175 € 1.494
2 Nick Bogaert Belgium € 1.511 € 1.319
3 Robert Francisco Kalb Germany € 999 € 1.305
4 Joost Johannes Jacobu Melkert Netherlands € 782 € 1.085
5 Dennis Ohm Germany € 631 € 895
6 Tim Antonius Johannes Schoolmeesters Netherlands € 491  
7 David Dimitri G Lecomte Belgium € 389  
8 Jan Willem Kamps Netherlands € 303  
9 Margaret Joan Scharff Netherlands € 229  
10 Jimmy Patrick Weyne Belgium € 176  
11 Viacheslav Svyshchov Ukraine € 176  
12 Cedric David D Glineur Belgium € 164  
13 Richard Schmid Germany € 164  

 

 

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments