King’s: Achim Glod ist der beste WSOPC PLO Bounty Jäger

Als eintägiges Ring Event des World Series of Poker Circuit (WSOPC) im King’s Resort Rozvadov stand gestern, den 30. August, das € 350 + 150 + 50 PLO Bounty auf dem Programm. 294 Entries kamen dabei zusammen, der Deutsche Achim Glod holte den Sieg für € 20.212 (und Bounties).

Gespielt wurde mit 40.000 Chips und 25 Minuten Levels, € 50.000 waren als Preisgeld garantiert. 198 Teilnehmer sorgten für 96 Re-Entries und so lagen nach Abzug der 5 % Fee gleich € 95.550 im Preisgeldtopf. Die Top 31 Spieler konnten sich über Geld freuen. Wie auch bei den anderen Ring Events waren die deutschsprachigen Spieler hier sehr gut vertreten, vor allem auch am Finaltisch. So gab es am Ende auch einen deutschen Sieg, Achim Glod stzte sich durch und konnte über den Goldring, € 20.212 und einige Bounties jubeln.

Heute geht es gleich ins nächste Ring Event, das € 500 + 50 Mixed PLO/NLH wird mit 40.000 Chips und 40 Minuten Levels über zwei Tage gespielt, € 50.000 sind garantiert. Außerdem steht auch das € 100 + 15 King’s Night Turbo (€ 10.000 GTD) auf dem Programm. Alles rund um das komplette Pokerangebot findet Ihr unter  kings-resort.com.

  Buy-in € 350 +  € 50    
  Entries 198    
  Re-Entries 96    
  Total entries 294    
  Total prizepool € 95 550    
         
Pos. First name Last name Nationality Payout
1 Achim Glod Germany € 20.212
2 Michail Tastanis Germany € 13.606
3 Jan Ryduchowski Germany € 9.593
4 Thomas Schauff Germany € 7.778
5 Udo Adrian Hemmert Germany € 6.153
6 Nikolas Kvasai Slovakia € 4.672
7 Troy William Nason Canada € 3.411
8 Andreas Koelsch Germany € 2.494
9 Ferhat Yilmaz Germany € 2.064
10 Jaroslaw Kamil Kosmaty Poland € 1.749
11 Michal Cornak Czech Republic € 1.749
12 Egmond Alwin Cairo Netherlands € 1.557
13 Oliver Steeg Germany € 1.557
14 Oliver Faller Germany € 1.414
15 Maciej Ludwik Kondraszuk Poland € 1.414
16 Axel Santoni France € 1.271
17 Leonidas Andriopoulos Greece € 1.271
18  Ionut Dinu Romania € 1.127
19 Marek Blasko Slovakia € 1.127
20 Marek Pawel Golebiewski Poland € 1.127
21 Patrik Jaros Czech Republic € 1.032
22 Michal Mrakes Czech Republic € 1.032
23 Marcin Zbigniew Kogut Poland € 1.032
24 Sergio Benso Italy € 936
25 Lukas Zaskodny Czech Republic € 936
26 Marco Dittmann Germany € 936
27 Anatolii Zyrin Russian Federation € 936
28 Balint Sebestyen Hungary € 841
29 Michael Weiss Germany € 841
30 Gregor Prizmic Martini Netherlands € 841
31 Jochen Manfred Kaiser Germany € 841

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments