WSOP Events weltmeister

King’s: Alex Dovzhenko ist der Stud Meister

0

Ring Event # 8 des World Series of Poker Circuit (WSOPC) im King’s Resort Rozvadov war das € 300 + 30 Seven Card Stud. Alex Dovzhenko konnte sich behaupten und den Sieg, den Goldring sowie ein Preisgeld von € 5.329 einstreichen.

Obwohl Seven Card Stud in den letzten 20 Jahren viel an Bedeutung verloren hat, gibt es sie noch, die Stud Liebhaber. Schön ist dabei, dass auch wieder einige junge Spieler auf den Geschmack kommen und so gab es gestern, den 6. Oktober, im King’s eine recht illustre Runde. 52 Starter und drei Re-Entries sorgten für € 15.675 im Pot, die Top 6 Plätze waren bezahlt.

Am Final Table hieß es dann schon Jung gegen Alt.

Für Altmeister und zweifachen Stud Europameister Antonio Turrisi reichte es dieses Mal nicht für die Geldränge. Makus Lehner sorgte für die beste deutsche Platzierung, er landete auf Rang 3. Im Heads-up konnte sich schließlich Alex Dovzhenko gegen Michael Magalasvili behaupten und in seiner Lieblingsdisziplin seinen ersten Goldring holen.

  Buy-in € 300 +  € 30    
  Entries 52    
  Re-Entries 3    
  Total entries 55    
  Total prizepool € 15 675    
         
Pos. First name Last name Nationality Payout
1 Alexander Dovzhenko Russian Federation € 5.329
2 Michael Magalashvili Israel € 3.684
3 Markus Lehner Germany € 2.351
4 Natascha Isabel Stamm Germany € 1.803
5 Aviel Yehieli Israel € 1.411
6 Kyle Mitchell Anderson United States € 1.097

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT