King’s: Alexander Witsch teilt beim EPD High Roller

Neben dem Main Event Finale stand gestern, den 10. Oktober, auch das € 500 + 50 High Roller Event der European Poker Days im King’s Resort Rozvadov auf dem Programm. Den Sieg holte sich nach einem Heads-up Deal Alexander Witsch.

Für das Buy-In gab es 100.000 Chips und 25 Minuten Levels, € 30.000 Preisgeld waren garantiert. 103 Teilnehmer und noch 16 Re-Entries kamen dabei zusammen, nach Abzug der 5 % Fee lagen € 56.525 im Pot und die Top 13 Plätze waren bezahlt. Auf den Sieger warteten € 15.007, aber die Siegprämie wurde nicht ganz ausgespielt. Im Heads-up einigten sich Alexander Witsch und Pawel Ladinak auf einen Deal, das Preisgeld wurde brüderlich geteilt. Sieger wurde Alexander Witsch, der sich ebenso wie Pawel über € 12.718 freuen konnte.

Mit dem € 100 + 15 Big Monday (€ 10.000 GTD) geht es heute in den Montag Abend, ab Donnerstag wird bei den € 300.000 GTD German Poker Days wieder gepoktert. Alle Infos zum Pokerangebot im Kings gibt es unter kings-resort.com bzw. auf der Facebook-Seite.

 

 

Buy-in € 500 +  € 50        
Entries 103        
Re-Entries 16        
Total entries 119        
Total prizepool € 56 525        
           
Pos. First name Last name Nationality Payout Deal
1 Alexander Witsch Germany € 15.007 € 12.718
2 Pawel Tadeusz Ladniak Poland € 10.429 € 12.718
3 Matthias Steinberg Germany € 6.896  
4 Alexander Schill Germany € 5.398  
5 Alexander Ludwig Germany € 4.352  
6 Juby-Ju   Germany € 3.392  
7 Maciej Kamil Stachniuk Poland € 2.685  
8 Mahoni   Turkey € 2.091  
9 Eric Kessassouia France € 1.583  
10 Corio   Germany € 1.215  
11 Marion Rosa Storch Germany € 1.215  
12 Montana   Iran, Islamic Republic of € 1.131  
13 don´t steal my blinds   Germany € 1.131  

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments